Bahren-Zelz, Zelz-Bahren

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/BAHELZ_O7571
Name
  • Bahren-Zelz (deu)
  • Zelz-Bahren (deu) (1933-02-05 - 2001-12-30) Quelle
Typ
  • Gemeinde (1933-02-05 - 1973-04-30)
  • Ortsteil (1973-05-01 - 2001-12-30)
Einwohner
Postleitzahl
  • O7571 (- 1993-06-30)
  • 03159 (1993-07-01 -)
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.6187°N 14.7604°O
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4354
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Sorau interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Sorau Regional-Forum..

Bemerkungen

Am 5.2.1933 Zusammenschluss von Bahren und Zelz zu Zelz-Bahren.

Quelle

Wird nach 1973 nicht mehr als Ortsteil genannt, nur als Post. Am 31.12.2001 durch Eingemeindung von Jerischke in Neiße-Malxetal aufgelöst.

1945 wurde Zelz in einen deutschen und polnischen Teil geteilt.

Quelle

Am 1.5.1973 Eingemeindung in Jerischke.

Quelle Seite 66


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Spremberg (1946-04-01 - 1952-07-24) Landkreis Quelle Seite 63
Kemnitz (1933-02-05 - 1945) Standesamt Quelle Seite 98 Quelle S. 280/281
Kemnitz (1933-02-05 - 1945) Amtsbezirk Quelle S. 280/281
Forst (1952-07-25 - 1973-04-30) Landkreis Quelle Seite 63
Jerischke, Jarješk (1973-05-01 - 2001-12-30) Landgemeinde Gemeinde Ortsteil Quelle Quelle Seite 66
Triebel (1933-02-05 - 1945) Amtsgericht Quelle Seite 98
Sorau (1933-02-05 - 1946-03-31) Landkreis Quelle

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Zelz, Selc, Siedlec Landgemeinde Ortsteil Ortsteil Gemeindeteil ZELELZJO71JO (1933-02-05 - 1973-04-30)
Bahren, Boryń Landgemeinde Ortsteil Gemeindeteil BAHRENJO71JP (1933-02-05 - 1973-04-30)
Zelz, Siedlec Dorf SIELECJO71JO (- 1945)

Bilder im GenWiki


Quicktext

BAHELZ_O7571
	 TEXT: 1945 wurde Zelz in einen deutschen und polnischen Teil geteilt.:TEXT sagt source_185943,
	 TEXT: Am 1.5.1973 Eingemeindung in Jerischke. :TEXT sagt source_149277 (S. 66),
	 TEXT: Am 5.2.1933 Zusammenschluss von Bahren und Zelz zu Zelz-Bahren. :TEXT sagt source_284417,
	 TEXT: Wird nach 1973 nicht mehr als Ortsteil genannt, nur als Post. Am 31.12.2001 durch Eingemeindung von Jerischke in Neiße-Malxetal aufgelöst. :TEXT,
	gehört ab 1933-02-05 bis 1945 zu object_1023746 sagt source_1023281 (S. 280/281),
	gehört ab 1933-02-05 bis 1945 zu object_1023797 sagt source_1023281 (S. 280/281) sagt source_1023282 (S. 98),
	gehört ab 1933-02-05 bis 1945 zu object_256164 sagt source_1023282 (Seite 98),
	gehört ab 1933-02-05 bis 1946-03-31 zu object_190183 sagt source_190312,
	gehört ab 1946-04-01 bis 1952-07-24 zu adm_142044 sagt source_149277 (S. 63),
	gehört ab 1952-07-25 bis 1973-04-30 zu adm_142023 sagt source_149277 (S. 63),
	gehört ab 1973-05-01 bis 2001-12-30 zu JERHKEJO71IO sagt source_149277 (S. 66) sagt source_284417,
	hat 1933 Einwohner 164 sagt source_284417,
	hat 1946 Einwohner 98 sagt source_284918,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 03159,
	hat bis 1993-06-30 PLZ O7571,
	heißt  (auf deu) Bahren-Zelz,
	heißt ab 1933-02-05 bis 2001-12-30  (auf deu) Zelz-Bahren sagt source_284417,
	ist ab 1933-02-05 bis 1973-04-30 (auf deu) Gemeinde,
	ist ab 1973-05-01 bis 2001-12-30 (auf deu) Ortsteil,
	liegt bei 51.6187°N 14.7604°O;
RDF
Schnellsuche
Patenschaft