Kottbus, Cottbus, Choćebuz, Chociebuż, Chośebuz

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/COTBUSJO71ES
Name
  • Choćebuz (hsb)
  • Chociebuż (pol)
  • Chośebuz (dsb)
  • Kottbus (deu)
  • Cottbus (deu)
Typ
  • Stadtkreis (- 1950-06-30) Quelle Seite 19 Quelle Seite 269
  • Stadt (1950-07-01 - 1954-02-28) Quelle S. 18 u. S. 19
  • Kreisfreie Stadt (1954-03-01 -) Quelle Seite 18
Einwohner
Postleitzahl
  • 2 (1941 -) Quelle
  • O7500 (1965 - 1993-06-30)
  • 03001 (1993-07-01 -)
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
externe Kennung
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.7582°N 14.3577°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4252
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Cottbus interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Cottbus Regional-Forum..

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Cottbus interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Cottbus Regional-Forum..

Bemerkungen

Am 1.7.1950 Eingliederung der kreisfreien Stadt in den Kreis Cottbus. Am 1.3.1954 Ausgliederung als Kreisfreie Stadt aus dem Kreis Cottbus.


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Frankfurt (Oder) (- 1952-07-24) Regierungsbezirk Quelle Seite 18
Brandenburg, Kraj Bramborska (1990-10-03 -) Bundesland Quelle Seite 18
Cottbus (1950-07-01 - 1954-02-28) Landkreis Quelle S. 18 u. S. 19
Cottbus (1952-07-25 - 1990-10-02) Bezirk Quelle

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Nordfriedhof Cottbus Friedhof NORBUSJO71DS
Sachsendorf, Knorawa Landgemeinde Gemeinde Gemeindeteil object_213136 (1950-07-01 -)
Schlichow, Šlichow Gemeinde Ortsteil Wohnplatz SCHHOWJO71FS (1993-12-06 -)
Ostrow Ort OSTROWJO71DS (1872 -)
Nutzberg Ortsteil NUTERGJO71ER
Skadow, Škodow Gemeinde Ortsteil Ortsteil SKADOWJO71ET (1993-12-06 -)
Kiekebusch, Kibuš Gemeinde Ortsteil KIESC1JO71ER (2003-10-26 -)
Döbbrick, Depsk Gemeinde Ortsteil DOBICKJO71ET (1993-12-06 -)
Ströbitz, Strobice Gemeindeteil STRITZJO71ES (1950-07-01 -)
Gallinchen, Gołynk Gemeinde Ortsteil GALHENJO71ER (2003-10-26 -)
Branitz, Rogeńc Gemeinde Ortsteil BRAITZJO71ES (1993-12-06 -)
Saspow, Zaspy Landgemeinde Gemeinde Gemeindeteil SASPOWJO71ES (1950-07-01 -)
Brunschwig auf dem Berg Ort object_212719 (1872 -)
Markgrafenmühle Ortsteil MARHLEJO71ER
Sandow, Žandow Gemeindeteil SANDOWJO71ES (1904-08-10 -)
Siedlung am Hamm Ortsteil SIEBENJO71ES
Große Mühle Ortsteil MUHHLEJO71ER
Siedlung am Hammergraben Siedlung HAMRGRJO71ES
Madlow, Modłej Landgemeinde Gemeinde Gemeindeteil MADLOWJO71ER (1950-07-01 -)
Spremberger Vorstadt Ortsteil SPRADTJO71ES
Merzdorf, Žylowk Gemeinde Ortsteil Gemeinde Ortsteil MERORFJO71ES (1993-12-06 -)
Schmellwitz, Chmjelow Gemeinde Gemeindeteil SCHITZJO71ES (1950-07-01 -)
Lakoma, Łakoma Gemeinde Ortsteil Wohnplatz LAKOMAJO71ET (1993-12-05 -)
Kahren, Korjeń Gemeinde Ortsteil KAHRENJO71FR (1993-12-06 -)
Schloß Cottbus Ortsteil COTBU2JO71ES
Dissenchen, Dešank Gemeinde Ortsteil DISHENJO71ES (1993-12-06 -)
Willmersdorf, Rogozno Gemeinde Ortsteil WILORFJO71ET (1993-12-06 -)
Kottbus, Cottbus, Chośebuz, Chociebuż, Choćebuz Stadt KOTBUSJO71DS
Neu Holland Wohnplatz HOLANDJO71ER
Heidesiedlung Ortsteil HEIUNGJO71ES
Brunschwig, Brunšwik Gutsbezirk Wohnplatz BRUWIGJO71DS (1904-07-01 -)
Groß Gaglow, Gogolow Dorf Ortsteil GAGLOWJO71ER (2003-10-26 -)
Brunschwig in der Gasse Ort object_212720 (1872 -)
Sielow, Žylow Gemeinde Ortsteil SIELOWJO71ET (1993-12-06 -)
Sandower Vorst. Ortsteil SANRSTJO71ES
Südfriedhof Cottbus Friedhof SUDBUSJO71ER
Ottilienhof Ortsteil OTTHOFJO71ES

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

COTBUSJO71ES
	 TEXT: Am 1.7.1950 Eingliederung der kreisfreien Stadt in den Kreis Cottbus.
Am 1.3.1954 Ausgliederung als Kreisfreie Stadt aus dem Kreis Cottbus. :TEXT,
	gehört ab 1950-07-01 bis 1954-02-28 zu adm_142019 sagt source_149277 (S. 18 u. S. 19),
	gehört ab 1952-07-25 bis 1990-10-02 zu object_218115 sagt source_257541,
	gehört ab 1990-10-03 zu adm_369120 sagt source_149277 (S. 18),
	gehört bis 1952-07-24 zu adm_368489 sagt source_149277 (S. 18),
	hat 1875 Einwohner 25827 sagt source_284408,
	hat 1890 Einwohner 35007 sagt source_284408,
	hat 1910 Einwohner 48810 sagt source_284408,
	hat 1925 Einwohner 50600 sagt source_284408,
	hat 1933 Einwohner 52081 sagt source_284408,
	hat 1946 Einwohner 60086 sagt source_284918,
	hat 1993 Einwohner 128121 sagt source_284408,
	hat 1994 Einwohner 125643 sagt source_284408,
	hat 1995 Einwohner 123214 sagt source_284408,
	hat 1996 Einwohner 120812 sagt source_284408,
	hat 1997 Einwohner 118463 sagt source_284408,
	hat 1998 Einwohner 114872 sagt source_284408,
	hat 1999 Einwohner 110894 sagt source_284408,
	hat 2000 Einwohner 108491 sagt source_284408,
	hat 2001 Einwohner 105954 sagt source_284408,
	hat 2002 Einwohner 103847 sagt source_284408,
	hat 2003 Einwohner 107549 sagt source_284408,
	hat 2004 Einwohner 106415 sagt source_284408,
	hat 2005 Einwohner 105309 sagt source_284408,
	hat 2006 Einwohner 104086 sagt source_284734,
	hat URL  http://de.wikipedia.org/wiki/Cottbus,
	hat URL  http://www.cottbus.de/,
	hat ab 1941 PLZ 2 sagt source_290483,
	hat ab 1965 bis 1993-06-30 PLZ O7500,
	hat ab 1991-07-01 bis 1993-12-05 Gemeindekennzahl 12019002 sagt source_1077051,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 03001,
	hat ab 1993-12-06 Gemeindekennzahl 12052000 sagt source_290784,
	hat externe Kennung  NUTS1999:DE422,
	hat externe Kennung  NUTS2003:DE422,
	hat externe Kennung  geonames:2939811,
	hat externe Kennung  opengeodb:15331,
	hat externe Kennung  wikidata:Q3214,
	heißt  (auf deu) Cottbus,
	heißt  (auf deu) Kottbus,
	heißt  (auf dsb) Chośebuz,
	heißt  (auf hsb) Choćebuz,
	heißt  (auf pol) Chociebuż,
	ist ab 1950-07-01 bis 1954-02-28 (auf deu) Stadt (Gebietskörperschaft) sagt source_149277 (S. 18 u. S. 19),
	ist ab 1954-03-01 (auf deu) Kreisfreie Stadt sagt source_149277 (S. 18),
	ist bis 1950-06-30 (auf deu) Stadtkreis sagt source_149277 (S. 19) sagt source_298652 (Seite 269);
RDF
Schnellsuche
Patenschaft