Fullerum, Fulerum, Fuhlerum

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/FULRUMJO31LK
Name
  • Fullerum (deu) (1817) Quelle Seite 60
  • Fulerum (deu) (1836) Quelle S. 85 Nr. 77
  • Fuhlerum (deu) (1874) Quelle S. 68 Nr. 25
Typ
Einwohner
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.4323°N 6.9569°O
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4507
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Nordrhein-Westfalen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Nordrhein-Westfalen Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Mülheim(Ruhr) (St. Petri), Mülheim, Mülheim an der Ruhr (reform.) (1836) Kirchspiel Quelle S. 85 Nr. 77
Broich (- 1802) Herrschaft Quelle S. 85 Nr. 77
Mülheim an der Ruhr Stadt
Mülheim an der Ruhr, Mülheim-Land, Mülheim an der Ruhr (Land) (1874) Mairie Bürgermeisterei Quelle S. 68 Nr. 25
Broich (1817) Kanton Quelle Seite 60
Mülheim, Mülheim an der Ruhr (luth.) (1817) Kirchspiel Quelle Seite 60
Essen Stadt
Mülheim an der Ruhr, Mülheim-Land, Mülheim an der Ruhr (Land) (1817) Mairie Bürgermeisterei Quelle Seite 60
Mülheim an der Ruhr, Mülheim a. d. Ruhr (1836) Kirchspiel Quelle S. 85 Nr. 77
Mülheim an der Ruhr, Mülheim-Land, Mülheim an der Ruhr (Land) (1836) Mairie Bürgermeisterei Quelle S. 85 Nr. 77
Duisburg (1802 - 1813) Kanton Quelle S. 85 Nr. 77
Mülheim(Ruhr) (St. Petri), Mülheim, Mülheim an der Ruhr (reform.) (1817) Kirchspiel Quelle Seite 60
Mülheim an der Ruhr, Mülheim a. d. Ruhr (1817) Kirchspiel Quelle Seite 60

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Heißen, Heissen, Heissen, Heissen Ortschaft zu überprüfen Bauerschaft Gemeinde Stadtteil HEISENJO31LK (1874)
Heimaterde Siedlung städtischen Typs HEIRDEJO31LK
Kocks Hof KOCCKSJO31LK
Im stillen Winkel Ort IMSKELJO31LK
Winkhausen Ortschaft zu überprüfen Bauerschaft WINSENJO31LK (1874)
Fuhlerum Dorf FUHRUMJO31LK (1874)

Bilder im GenWiki


Quicktext

FULRUMJO31LK
	gehört 1817 zu object_1160126 sagt source_388608 (S. 60),
	gehört 1817 zu object_1160127 sagt source_388608 (Seite 60),
	gehört 1817 zu object_1165727 sagt source_388608 (S. 60),
	gehört 1817 zu object_1165734 sagt source_388608 (S. 60),
	gehört 1817 zu object_162152 sagt source_388608 (S. 60),
	gehört 1836 zu object_1160127 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	gehört 1836 zu object_1165727 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	gehört 1836 zu object_162152 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	gehört 1874 zu object_1160127 sagt source_1165117 (S. 68 Nr. 25),
	gehört ab 1802 bis 1813 zu object_1160192 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	gehört bis 1802 zu object_287802 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	gehört zu MULEIMJO31KK,
	gehört zu adm_135113,
	hat 1816-10-01 Einwohner 241 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77) sagt source_388608 (S. 60),
	hat 1832 Einwohner 324 sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	hat 1867-12-03 Einwohner 3518 sagt source_1165117 (S. 68 Nr. 25),
	hat 1871-12-01 Einwohner 3857 sagt source_1165117 (S. 68 Nr. 25),
	heißt 1817  (auf deu) Fullerum sagt source_388608 (Seite 60),
	heißt 1836  (auf deu) Fulerum sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	heißt 1874  (auf deu) Fuhlerum sagt source_1165117 (S. 68 Nr. 25),
	ist 1817 (auf deu) Ortschaft sagt source_388608 (Seite 60),
	ist 1836 (auf deu) zu überprüfen sagt source_287913 (S. 85 Nr. 77),
	ist 1874 (auf deu) Landgemeinde sagt source_1165117 (S. 68 Nr. 25),
	liegt bei 51.4323°N 6.9569°O;
RDF
Schnellsuche