Jagdschloß Sternberg, Whs. Jagdschloß Sternberg, Šternberk u Brtníků

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/JAGERGJO70FW
Name
  • Jagdschloß Sternberg (deu)
  • Whs. Jagdschloß Sternberg (deu)
  • Šternberk u Brtníků (cze)
Typ
  • Schloss (1772 - 1994)
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 50.9367°N 14.4311°O
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 5052

Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Hainspach (1852) Gerichtsbezirk Quelle Seite 396
Allodial-Herrschaft Hainspach (1833) Herrschaft Quelle Seite 269
Zeidler, Brtníky (1852) Gemeinde Quelle Seite 396
Zeidler (1852) Pfarrei Quelle Seite 269

Bilder im GenWiki


Quicktext

JAGERGJO70FW
	gehört 1833 zu object_1166312 sagt source_1075797 (S. 269),
	gehört 1852 zu object_1166377 sagt source_1075797 (S. 269),
	gehört 1852 zu object_1166378 sagt source_1046398 (S. 396),
	gehört 1852 zu object_310502 sagt source_1046398 (S. 396),
	heißt  (auf cze) Šternberk u Brtníků,
	heißt  (auf deu) Jagdschloß Sternberg,
	heißt  (auf deu) Whs. Jagdschloß Sternberg,
	ist ab 1772 bis 1994 (auf deu) Schloss,
	liegt bei 50.9367°N 14.4311°O;
RDF
Schnellsuche