Massin, Mosina

Link zu diesem Datensatz http://gov.genealogy.net/MASSINJO72KR
Name
  • Massin (deu)
  • Mosina (1945 -) Quelle (pol)
Typ
Einwohner
w-Nummer
  • 51134
externe Kennung
  • SIMC:0188305
Fläche (in km²)
Haushalte
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 52.7301°N 14.892°O
  • TK25: 3255
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Landsberg (Warthe) interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Landsberg (Warthe) Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Landsberg (Warthe) (- 1945) Landkreis Quelle S.178 / 179 Quelle Seite 45
Vietz (- 1945) Kirchspiel Quelle S. 178 / 179 Quelle Seite 45
Witnica Stadt- und Landgemeinde
Powiat gorzowski (1945 - 1975) Landkreis Quelle
Massin (- 1945) Amtsbezirk Quelle S. 178 / 179 Quelle Seite 45
Massin (- 1945) Standesamt Quelle S. 178 / 179 Quelle Seite 45
Vietz (Ostb.) (1932) Amtsgericht Quelle Seite 45
Landsberg (a.Warthe), Landsberg (1898) Amtsgericht Quelle Seite 178 / 179

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Wiesenhaus, Zamęcie Wohnplatz WIEAUSJO72KS
Stern, Rozstaje Ort STEERNJO72KR
Hirschgrund, Jeleniec Forsthaus HIRUNDJO72KR
Försterei Glambecksee, Głębocko Forsthaus GLASEEJO72JR (1928-09-30 -)
Massiner Theerofen Wohnplatz THEFENJO72KR
Försterei Rehberg, Niewiadów Forsthaus REHERGJO72KQ (1928-09-30 -)
Sennewitz Mühle, Sienicki Młyn Mühle SENHLEJO72KS (1898)
Pißmühlenbrücke, Bełczek Ort PISSCKJO72LR
Schneidemühle, Sennewitzer Schneidemühle, Wyrąb Mühle SCHHLEJO72JS
Försterei Kienwerder, Łąki Forsthaus KIEDERJO72KS (1928-09-30 -)
Haidehof, Jadowice Wohnplatz HAIHOFJO72KS
Glambecksee'er Theerofen, Głębokie Forsthaus GLAFENJO72JS (1898)

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

MASSINJO72KR
	gehört 1898 zu object_256156 sagt source_1023281 (Seite 178 / 179),
	gehört 1932 zu object_1047685 sagt source_1023282 (Seite 45),
	gehört ab 1945 bis 1975 zu object_291538 sagt source_149286,
	gehört bis 1945 zu object_1046113 sagt source_1023281 (S. 178 / 179) sagt source_1023282 (S. 45),
	gehört bis 1945 zu object_1046205 sagt source_1023281 (S. 178 / 179) sagt source_1023282 (S. 45),
	gehört bis 1945 zu object_166140 sagt source_1023281 (S. 178 / 179) sagt source_1023282 (S. 45),
	gehört bis 1945 zu object_190187 sagt source_1023281 (S.178 / 179) sagt source_1023282 (S. 45),
	gehört zu object_291940,
	hat 1895-12-02 Einwohner 587 sagt source_1023281 (S. 178 / 179),
	hat 1895-12-02 Fläche 5.36 sagt source_1023281 (S. 178 / 179),
	hat 1910-12-01 Einwohner 423 sagt source_265044,
	hat 1925 Haushalte 110 sagt source_1023282 (Seite 45),
	hat 1925-06-16 Einwohner 471 sagt source_1023282 (S. 45),
	hat 1931 Fläche 5.369 sagt source_1023282 (S. 45),
	hat 1933 Einwohner 432 sagt source_190312,
	hat 1939 Einwohner 412 sagt source_190312,
	hat externe Kennung  SIMC:0188305,
	hat w-Nummer 51134,
	heißt  (auf deu) Massin,
	heißt ab 1945  (auf pol) Mosina sagt source_149286,
	ist ab 1935-04-01 (auf deu) Gemeinde sagt source_190312,
	ist bis 1935-03-31 (auf deu) Landgemeinde sagt source_265044,
	liegt bei 52.7301°N 14.892°O;
RDF
Schnellsuche