Sodargen, Saudargai, Третьяково (Tretjakowo)

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/SODGENKO14IR
Name
  • Saudargai (lit) Quelle Krasnoznamensko rajonas
  • Третьяково (Tretjakowo) (rus) Quelle Tretjakowo_(Kaliningrad
  • Sodargen (deu) Quelle S.292.222
Typ
w-Nummer
  • 50233
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 54.7331°N 22.6861°O
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Ostpreußen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Ostpreußen Regional-Forum..

Bemerkungen

Sodargen wurde am 27.11.1863 vom Kirchspiel Bilderweitschen zum Kirchspiel Groß Warningken umgepfarrt.

Quelle 1863 Nr.49 Verordnung Nr.433 S.257


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Bilderweitschen, Bilderweiten (Maria unbefleckte Empfängnis), Bilderweiten (1852 - 1945) Pfarrei Quelle Seite 147 Quelle
Sodargen (1818-09-01 - 1928-09-29) Gutsbezirk Quelle S.292.222 Quelle Seite 109
Sodargen (1928-09-30 - 1945) Landgemeinde Gemeinde Quelle Quelle Seite 147
Bilderweitschen, Bilderweiten (1785 - 1863-11-26) Kirchspiel Quelle Seite 153 Quelle 1863 Nr.49 Verordnung Nr.433 S.257
Pillkallenskij Rayon, Krasnosnamenskij Rayon, Krasnoznamensk, Пиллькалленский район, Краснознаменский район (1992) Rayon Quelle Seite 554
Groß-Warningken (1863-11-26 - 1945) Kirchspiel Quelle Seite 147 Quelle 1863 Nr.49 Verordnung Nr.433 S.257

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

SODGENKO14IR
	 TEXT: Sodargen wurde am 27.11.1863 vom Kirchspiel Bilderweitschen zum Kirchspiel Groß Warningken umgepfarrt. :TEXT sagt source_1051712 (1863 Nr.49 Verordnung Nr.433 S.257),
	gehört 1992 zu object_213826 sagt source_190262 (S. 554),
	gehört ab 1785 bis 1863-11-26 zu object_164581 sagt source_1051712 (1863 Nr.49 Verordnung Nr.433 S.257) sagt source_810519 (S. 153),
	gehört ab 1818-09-01 bis 1928-09-29 zu object_1044196 sagt source_1054164 (S. 109) sagt source_190237 (S.292.222),
	gehört ab 1852 bis 1945 zu object_292751 sagt source_291898 sagt source_299096 (S. 147),
	gehört ab 1863-11-26 bis 1945 zu object_164377 sagt source_1051712 (1863 Nr.49 Verordnung Nr.433 S.257) sagt source_299096 (S. 147),
	gehört ab 1928-09-30 bis 1945 zu object_1075474 sagt source_290143 sagt source_299096 (S. 147),
	hat w-Nummer 50233,
	heißt  (auf deu) Sodargen sagt source_190237 (S.292.222),
	heißt  (auf lit) Saudargai sagt source_298718 (Krasnoznamensko rajonas),
	heißt  (auf rus) Третьяково (Tretjakowo) sagt source_190314 (Tretjakowo_(Kaliningrad),
	ist ab 1785 bis 1818 (auf deu) Vorwerk sagt source_1054164 (S. 109) sagt source_810519 (S. 153),
	ist ab 1871 bis 1945 (auf deu) Gut (Gebäude) sagt source_1044649 (S.250.248) sagt source_1047272 (MTB 12102 Jahr 1937),
	ist ab 1945 (auf deu) Ort sagt source_190262 (aufgelassen zwischen 1945 und 1992),
	liegt bei 54.7331°N 22.6861°O;
RDF
Schnellsuche