Steinfurt

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/STEURTJO32QD
Name
  • Steinfurt (deu)
Typ
  • Stadt (1975 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W4430 (- 1993-06-30)
  • 48565 (1993-07-01 -)
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05566084
externe Kennung
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 52.152°N 7.3132°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 3809
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Nordrhein-Westfalen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Nordrhein-Westfalen Regional-Forum..

Bemerkungen

Die Stadt Steinfurt entstand 1975 durch den Zusammenschluß der Städte Burgsteinfurt und Borghorst


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Steinfurt (1975 -) Kreis

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Bordieck Ortsteil BORECKJO32QE
Helker Ortsteil HELKERJO32PD
Hemker Ortsteil HEMKERJO32PD
Junker Ortsteil JUNKERJO32PD
Kötterheinrich Ortsteil KOTICHJO32PC
Borghorst Dorf BORRS1JO32QC (1975-01-01 -)
Hagmann Ortsteil HAGANNJO32PD
Halmmer Ortsteil HALMERJO32PD
Steinfurt, Burgsteinfurt Stadt Ortsteil BURURTJO32PD (1975-01-01 -)
Lölfer Ortsteil LOLFERJO32QD
Staubermann Ortsteil STAANNJO32PD
Schild Ortsteil SCHILDJO32PD
Sellen Bauerschaft SELLENJO32PD (1975 -)
Wacker Ortsteil WACKERJO32PE
Wilmer Ortsteil WILMERJO32QE
Werdeling Ortsteil WERINGJO32PD
Wessendorf Ortsteil WESORFJO32PC
Hollich Bauerschaft HOLIC1JO32QD (1975 -)
Schlattmann Ortsteil SCHAN2JO32PE
Lammering Ortsteil LAMINGJO32PD
Werning Ortsteil WERINGJO32PE
Wernink Ortsteil WERINKJO32QC
Hundler Ortsteil HUNLERJO32PE
Rotmann Ortsteil ROTANNJO32PD
Weddeling Ortsteil WEDINGJO32PE
Elfers-Hemker Ortsteil ELFKERJO32QE
Schulze Föcking Ortsteil SCHINGJO32PE
Deitert Ortsteil DEIERTJO32PD
Hökenjan Ortsteil HOKJANJO32PD
Palstring Ortsteil PALINGJO32PD
Clemenshafen Ortsteil CLEFENJO32QE
Brökers Hügel Ortsteil BROGELJO32QC
Commende Ortsteil COMNDEJO32QD
Schulze Kolthoff Ortsteil SCHOFFJO32PE
Holtwick Ortsteil HOLICKJO32PE
Flögemann Ortsteil FLOANNJO32PD
Horsthok Ortsteil HORHOKJO32QE
Hachmann Ortsteil HACANNJO32PD
Westhues Ortsteil WESUESJO32PD
Jessing Ortsteil JESINGJO32QC
Hepe Ortsteil HEPEPEJO32PE
Hoge Ortsteil HOGOGEJO32PD
Kock Ortsteil KOCOCKJO32PD
Rüße Ortsteil RUSUSEJO32QE
Rottmann Ortsteil ROTANNJO32PE
Bunte Ortsteil BUNNTEJO32QE
Diese Ortsteil DIEESEJO32PE
Dumte Bauerschaft DUMMTEJO32QC (1975 -)
Epker Ortsteil EPKKERJO32PE
Floer Ortsteil FLOOERJO32PD
Flöer Ortsteil FLOOERJO32QE
Lauff Ortsteil LAUUFFJO32PE
Feldkamp Ortsteil FELAMPJO32PE
Wilmsberg Bauerschaft WILERGJO32RC (1975 -)
Ostendorf Bauerschaft OSTORFJO32RD (1975 -)
Ostendorp Ortsteil OSTORPJO32PD
Kolthoff Ortsteil KOLOFFJO32PD
Aabauerschaft Ortsteil AABAFTJO32QE
Feldhus Ortsteil FELHUSJO32PC
Köninck Ortsteil KONNCKJO32PD
Kamping Ortsteil KAMINGJO32PD
Friedenau Ortsteil FRINAUJO32PD
Finke-Epker Ortsteil FINKERJO32PE
Rummeling Ortsteil RUMINGJO32QE
Laugemann Ortsteil LAUANNJO32QD
Haus Veltrup Ortsteil HAURUPJO32PC
Lindhoff Ortsteil LINOFFJO32PE
Arning-Knufmann Ortsteil ARNANNJO32PE
Beckgerd Ortsteil BECERDJO32PE
Biecker Ortsteil BIEKERJO32PE
Josephshaus Ortsteil JOSAUSJO32PE
Lindhof Ortsteil LINHOFJO32PE
Engbrink Ortsteil ENGINKJO32PE
Schürmann Ortsteil SCHANNJO32PD
Grothus Ortsteil GROHUSJO32QE
Ahlert Ort AHLERTJO32PE
Arning Ortsteil ARNINGJO32PE
Becker Ortsteil BECKERJO32PD
Gerdener Ortsteil GERNERJO32QE
Bocker Ortsteil BOCKERJO32PD
Veltrup Bauerschaft VELRUPJO32PC (1975 -)
Schottmann Ortsteil SCHAN3JO32PE
Dudeck Ortsteil DUDECKJO32PE
Elfers Ortsteil ELFERSJO32PE
Bäumer Ortsteil BAUMERJO32QD
Schnieder Ortsteil SCHDERJO32PE
Greiwe Ortsteil GREIWEJO32PD

Bilder im GenWiki


Quicktext

STEURTJO32QD
	 TEXT: Die Stadt Steinfurt entstand 1975 durch den Zusammenschluß der Städte Burgsteinfurt und Borghorst:TEXT,
	gehört ab 1975 zu object_1138173,
	hat 2004 Einwohner 34555 sagt source_290471,
	hat 2005 Einwohner 34560 sagt source_290473,
	hat 2006 Einwohner 34476 sagt source_290472,
	hat Gemeindekennzahl 05566084,
	hat URL  http://www.steinfurt.de,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 48565,
	hat bis 1993-06-30 PLZ W4430,
	hat externe Kennung  geonames:2828105,
	hat externe Kennung  opengeodb:24551,
	heißt  (auf deu) Steinfurt,
	ist ab 1975 (auf deu) Stadt (Gebietskörperschaft);
RDF
Schnellsuche