Artern

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/adm_146014
Name
  • Artern (deu)
Typ
  • Landkreis (1952-07-25 - 1994-06-30) Quelle S. 395-396
Einwohner
externe Kennung
  • Kreisnummer:0801
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.3211°N 11.2357°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4633
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Thüringen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Thüringen Regional-Forum..

Bemerkungen

Am 1.7.1994 mit Kreis Sondershausen zum Kyffhäuserkreis zusammengelegt.


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Thüringen, Thuringia (1990-10-03 - 1994-06-30) Freistaat Land Bundesland Quelle Seite 8
Halle (1952-07-25 - 1990-10-02) Bezirk Quelle

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Artern-Reinsdorf, Mittelzentrum Artern Verwaltungsgemeinschaft object_153744 (1993-11-25 - 1994-06-30)
Gorsleben Gemeinde GORBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Ringleben Gemeinde RINBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Esperstedt Gemeinde object_1139431 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Günserode, Günseroda Gemeinde Ortsteil GUNODEJO51MH (1952-07-25 - 1994-06-30)
Frankenhausen, Bad Frankenhausen Stadt FRASENJO51NI (1952-07-25 - 1994-06-30)
An der Schmücke Verwaltungsgemeinschaft object_153741 (1993-06-08 - 1994-06-30)
Kalbsrieth Gemeinde KALETH_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Seehausen Gemeinde object_1139432 (1952-07-25 - 1972-12-31)
Borxleben Gemeinde BORBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Roßleben Gemeinde Stadt ROSBENJO51RH (1952-07-25 - 1994-06-30)
Artern, Artern/Unstrut Stadt ARTERNJO51PI (1952-07-25 - 1994-06-30)
Mönchpfiffel Gemeinde Ortsteil MONFELJO51QJ (1952-07-25 - 1956-12-31)
Nausitz Gemeinde NAUITZ_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Wendelstein, Domäne Wendelstein Gutsbezirk Gemeinde Ortsteil object_1054282 (1952-07-25 - 1955-12-31)
Ichstedt Gemeinde ICHEDTJO51OJ (1952-07-25 - 1994-06-30)
Etzleben Gemeinde ETZBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Sachsenburg Gemeinde Ortsteil SACURGJO51NG (1952-07-25 - 1973-12-31)
Hemleben Gemeinde HEMBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Nikolausrieth Gemeinde Ortsteil NIKETHJO51QJ (1952-07-25 - 1956-12-31)
Ritteburg Gemeinde Ortsteil RITURG_O4731 (1952-07-25 - 1972-12-31)
Reinsdorf Gemeinde REIORFJO51PI (1952-07-25 - 1994-06-30)
Oldisleben Gemeinde OLDBENJO51OH (1952-07-25 - 1994-06-30)
Göllingen Gemeinde Ortsteil GOLGENJO51MI (1952-07-25 - 1994-06-30)
Bottendorf Gemeinde object_1139429 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Bottendorf Gemeinde object_1139430 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Seega Gemeinde Ortsteil SEEEGA_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Wiehe Stadt WIEEHEJO51RG (1952-07-25 - 1994-06-30)
Hauteroda Gemeinde HAUODA_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Voigtstedt Gemeinde VOIEDTJO51QJ (1952-07-25 - 1994-06-30)
Bretleben Gemeinde BREBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Schönewerda Gemeinde object_1139422 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Heygendorf Gemeinde HEYORF_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Kannawurf Gemeinde KANURF_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Donndorf Gemeinde DONORF_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Mönchpfiffel-Nikolausrieth Gemeinde MONETH_O4731 (1957-01-01 - 1994-06-30)
Rottleben Gemeinde Ortsteil ROTBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Langenroda Gemeinde object_1139419 (1952-07-25 - 1994-03-24)
Thalleben, Steinthaleben Gemeinde Ortsteil STEBEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Oberheldrungen Gemeinde OBEGEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Udersleben Gemeinde object_1139433 (1952-07-25 - 1994-04-08)
Gehofen Gemeinde GEHFEN_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Schönfeld Gemeinde Ortsteil SCHELD_O4731 (1952-07-25 - 1994-06-30)
Bilzingsleben Gemeinde BILBENJO51MG (1952-07-25 - 1994-06-30)
Heldrungen Stadt HELGENJO51OH (1952-07-25 - 1994-06-30)

Bilder im GenWiki


Quicktext

adm_146014
	 TEXT: Am 1.7.1994 mit Kreis Sondershausen zum Kyffhäuserkreis zusammengelegt.  :TEXT,
	gehört ab 1952-07-25 bis 1990-10-02 zu object_218119 sagt source_257541,
	gehört ab 1990-10-03 bis 1994-06-30 zu adm_369160 sagt source_149277 (S. 8),
	hat 1955 Einwohner 65100 sagt source_190312,
	hat 1960 Einwohner 62248 sagt source_190312,
	hat 1975 Einwohner 58136 sagt source_190312,
	hat 1990 Einwohner 53300 sagt source_190312,
	hat externe Kennung  Kreisnummer:0801 sagt source_257541,
	heißt  (auf deu) Artern,
	ist ab 1952-07-25 bis 1994-06-30 (auf deu) Landkreis sagt source_149277 (S. 395-396);
RDF
Schnellsuche