Amts-Oberamt Stuttgart, Oberamt Stuttgart, Kreis Stuttgart-Amt

map

This map shows the position or outline of the object. Have you found an error? Then we would be happy about a message.

GOV id http://gov.genealogy.net/object_190777
name
  • Amts-Oberamt Stuttgart (deu) (1807 - 1824) Source page 218 Source page 1
  • Oberamt Stuttgart (deu) (1818-01-01 - 1934-01-29) Source page 2
  • Kreis Stuttgart-Amt (deu) (1934-01-29 - 1938-09-30)
type
  • Oberamt (1806-03-18 - 1938-09-30)
population
Article about this place in the genealogy.net wiki
Geographic Position
  • 48.7047°N 9.1862°E calculated center position of the place
  • Number of the German 1:25,000 map sheet: 7221

Notes

Die Bezeichnung ist anfangs nicht einheitlich. Noch 1806 wird die alte Bezeichnung Stuttgarter Amt verwendet (source_1191932, S. 177), während der Vorsteher schon seit 1.2.1759 Amts-Oberamtmann heißt. Dann wird bis 1824 in den Staatshandbüchern die Bezeichnung Amts-Oberamt Stuttgart verwendet (die noch in der Oberamtsbeschreibung von 1851 als "sogenannt" aufgeführt wird), andererseits bereits mit der Schaffung der Kreise zum 1.1.1818 schon das Oberamt Stuttgart aufgeführt. Das mit der Kreisordnung ab 29.1.1934 als Kreis bezeichnete Oberamt wird am 30.9.1938 überwiegend zugunsten des Lkr. Esslingen aufgelöst


Superordinate objects

Caption

 political administration
 ecclesiastical
 judical
 settlement
 geographic
 transportation

Superordinate objects

Superordinate objects

name Timespan type Source
Neckarkreis (1818-01-01 - 1924-04-01) Kreis
Volksstaat Württemberg (1924-04-01 - 1938-09-30) republic
Stuttgart (Erster Kreis) (1806-03-18 - 1810-10-27) Kreis
IV. Landvogtei Rothenberg (1810-10-27 - 1817-12-31) Kreis

Subordinate objects

name type GOV-Id Timespan
Kemnat municipality Ortsteil Stadtteil KEMNAT_W7301 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Nellingen auf den Fildern, Nellingen village part of town NELGENJN48PR (1649 - 1810-10-27)
Gaisburg municipality Stadtteil Stadtteil object_1076921 (1818-12-31 - 1901-03-31)
Stetten, Stetten auf den Fildern municipality Stadtteil object_1198983 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Münster municipality Stadtteil borough object_1076909 (1923-10-01 - 1931-06-30)
Hegensberg municipality Stadtteil HEGERG_W7300 (1844 - 1914)
Mühlhausen municipality part of town borough object_1076908 (1923-10-01 - 1933-04-30)
Plattenhardt municipality Stadtteil PLARDT_W7025 (1363 - 1938)
Plattenhardt village part of town PLARDTJN48OP (1363 - 1818-12-31)
Untersielmingen, Siemingen village part of place UNTGE1JN48OQ (1532 - 1923-03-31)
Vaihingen, Vaihingen auf den Fildern village part of town VAIGENJN48NR (1806-09-20 - 1818-12-31)
Vaihingen, Vaihingen auf den Fildern municipality Stadtteil borough object_1076918 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Musberg municipality Stadtteil MUSERG_W7021 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Leinfelder Stab, "Leinfelder Ämtlein" Amt object_1198982 (1524 - 1818-12-31)
Bonlanden municipality part of town BONDEN_W7026 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Bonlanden village part of town BONDENJN48OP (1463 - 1818-12-31)
Rohracker municipality Stadtteil object_1076924 (1923-10-01 - 1937-03-31)
Möhringen auf den Fildern, Möhringen municipality part of town borough object_1076048 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Harthausen municipality Stadtteil object_1198845 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Harthausen village part of town HARSENJN48OP (1554 - 1818-12-31)
Sillenbuch municipality Stadtteil borough object_1076915 (1923-10-01 - 1937-03-31)
Heumaden municipality Stadtteil object_1076914 (- 1937-03-31)
Kaltental municipality Stadtteil object_1076923 (1818-12-31 - 1922-03-31)
Stetten hamlet STETENJN48OQ (1810 - 1818-12-31)
Obersielmingen village part of place OBEGENJN48OQ (1363 - 1923-04-01)
Botnang, Bothnang village part of town BOTANGJN48NS (1481 - 1818-12-31)
Zazenhausen municipality Stadtteil object_1076927 (1923-10-01 - 1933-04-30)
Rohr municipality Ortsteil Stadtteil object_1076919 (1818-12-31 - 1936-09-30)
Ruit municipality Ortsteil Stadtteil object_1199097 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Leinfelden municipality Stadt Stadtteil object_1198999 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Leinfelden village town part of town LEIDENJN48NQ (1363 - 1524)
Sielmingen municipality Stadtteil SIEGENJN48OQ (1923-04-01 - 1938-09-30)
Kemnat, Kemnath village part of town KEMNATJN48OR (1451 - 1818-12-31)
Plochingen village town PLOGENJN48RR (1444 - 1808-04-26)
Plieningen municipality Stadtteil borough object_1076911 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Kaltental, Kaltenthal village part of town KALTALJN48NR (1709 - 1818-12-31)
Möhringen, Möhringen auf den Fildern village part of town MOHGENJN48NR (1806-09-20 - 1818-12-31)
Bernhausen municipality Stadtteil BERSEN_W7024 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Bernhausen village part of town BERSENJN48OQ (1316 - 1818-12-31)
Scharnhausen municipality Ortsteil Stadtteil object_1199101 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Scharnhausen village part of town SCHSENJN48PQ (1460 - 1818-12-31)
Oberesslingen, Ober-Eßlingen village part of town OBEGENJN48QR (- 1806)
Echterdingen municipality Stadtteil object_1199001 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Echterdingen village part of town ECHGENJN48NQ (- 1838-12-31)
Degerloch village part of town DEGOCHJN48OS (1350 - 1818-12-31)
Degerloch municipality Stadtteil borough object_1076903 (1818-12-31 - 1908-07-31)
Birkach municipality part of town borough object_1076901 (1818-12-31 - 1938-09-30)
Ruit, Ruit auf den Fildern, Ruith village part of town RUIUITJN49IA (1382 - 1818-12-31)
Waldenbuch Stadt object_1076046 (1450 - 1938)
Feuerbach village town part of town FEUACHJN48NT (- 1818-12-31)
Feuerbach municipality Stadt part of town borough object_1076904 (1818-12-31 - 1933-04-30)
Botnang municipality part of town borough object_1076902 (1818-12-31 - 1922-03-31)
Steinenbronn Pfarrdorf municipality object_258367 (1699 - 1938)

Sources for this object

Images in the GenWiki


Quicktext

object_190777
	 TEXT: Die Bezeichnung ist anfangs nicht einheitlich. Noch 1806 wird die alte Bezeichnung Stuttgarter Amt verwendet (source_1191932, S. 177), während der Vorsteher schon seit 1.2.1759 Amts-Oberamtmann heißt. Dann wird bis 1824 in den Staatshandbüchern die Bezeichnung  Amts-Oberamt Stuttgart verwendet (die noch in der Oberamtsbeschreibung von 1851 als "sogenannt" aufgeführt wird), andererseits bereits mit der Schaffung der Kreise zum 1.1.1818 schon das Oberamt Stuttgart aufgeführt. Das mit der Kreisordnung ab 29.1.1934 als Kreis bezeichnete Oberamt wird am 30.9.1938 überwiegend zugunsten des Lkr. Esslingen aufgelöst:TEXT,
	gehört ab 1806-03-18 bis 1810-10-27 zu object_306537,
	gehört ab 1810-10-27 bis 1817-12-31 zu object_306559,
	gehört ab 1818-01-01 bis 1924-04-01 zu object_293586,
	gehört ab 1924-04-01 bis 1938-09-30 zu object_884658,
	hat 1900 Einwohner 45736 says source_1190049 (S. 539),
	heißt ab 1807 bis 1824  (auf deu) Amts-Oberamt Stuttgart says source_1191819 (S. 218) says source_1195240 (S. 1),
	heißt ab 1818-01-01 bis 1934-01-29  (auf deu) Oberamt Stuttgart says source_1188899 (S. 2),
	heißt ab 1934-01-29 bis 1938-09-30  (auf deu) Kreis Stuttgart-Amt,
	ist ab 1806-03-18 bis 1938-09-30 (auf deu) Oberamt;
RDF
Quick Search