Schrobenhausen

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/object_299132
Name
  • Schrobenhausen (deu)
Typ
  • Stadt
Einwohner
Postleitzahl
  • W8898 (- 1993-06-30)
  • 86529 (1993-07-01 -)
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 09185158
externe Kennung
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 48.5715°N 11.2493°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 7433
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Bayern interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Bayern Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Schrobenhausen (- 1972-06-30) Bezirksamt Landkreis Quelle Seite 600
Neuburg an der Donau, Neuburg-Schrobenhausen (1972-07-01 -) Landkreis Quelle Seite 600

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Rinderhof Einöde RINHOFJN58PN (1978-05-01 -)
Linden Dorf LINDENJN58PO (1978-05-01 -)
Högenau Einöde HOGNAUJN58PO (1978-05-01 -)
Donaumühle Ortsteil DONHLEJN58PN
Kreuthof Einöde KREHOFJN58OO (1972-01-01 -)
Alte Schanze Ortsteil ALTNZEJN58PN
Friedhof Sandizell Friedhof FRIELLJN58OO (1972-01-01 -)
Sandhof Einöde SANHOFJN58PN (1978-05-01 -)
Steingriff Kirchdorf STEIFFJN58ON (1971-01-01 -)
Sandizell Pfarrdorf SANELLJN58ON (1972-01-01 -)
Mantelberg Einöde MANERGJN58ON (1972-07-01 -)
Öd Weiler ODODODJN58NN (1972-01-01 -)
Ried Dorf RIEIEDJN58PN (1978-05-01 -)
Weil Einöde WEIEILJN58PN (1978-05-01 -)
Halsbach Kirchdorf HALACHJN58OM (1972-07-01 -)
Schrobenhausen Hauptort SCHSENJN58PN
Friedhof Schrobenhausen Friedhof FRISENJN58PN
Mühlried Pfarrdorf MUHIEDJN58PN (1978-05-01 -)
Altenfurt Einöde ALTURTJN58PN (1978-05-01 -)
Friedhof Hörzhausen Friedhof FRISENJN58ON (1972-07-01 -)
Aumühle Einöde AUMHLEJN58PN (1978-05-01 -)
Friedhof Edelshausen Friedhof FRISENJN58PO (1972-01-01 -)
Gaishof Einöde GAIHOFJN58PO (1978-05-01 -)
Gollingkreut Dorf GOLEUT_W8899 (1972-01-01 -)
Edelshausen Kirchdorf EDESENJN58PO (1978-05-01 -)
Hörzhausen Pfarrdorf HORSENJN58OM (1972-07-01 -)
Sommerau Ortsteil SOMRAUJN58ON
Auf der Platte Ortsteil AUFTTEJN58PN
Königslachen Kirchdorf KONHENJN58PO (1978-05-01 -)

Bilder im GenWiki


Quicktext

object_299132
	gehört ab 1972-07-01 zu adm_139185 sagt source_388589 (S. 600),
	gehört bis 1972-06-30 zu object_397282 sagt source_388589 (S. 600),
	hat 1961 Einwohner 8690 sagt source_379404,
	hat Gemeindekennzahl 09185158,
	hat URL  https://de.wikipedia.org/wiki/Schrobenhausen,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 86529,
	hat bis 1993-06-30 PLZ W8898,
	hat externe Kennung  BLO:467,
	hat externe Kennung  opengeodb:23960,
	hat externe Kennung  wikidata:Q504746,
	heißt  (auf deu) Schrobenhausen,
	ist (auf deu) Stadt (Gebietskörperschaft);
RDF
Schnellsuche
Patenschaft