Ilgauden-Paul

map

This map shows the position or outline of the object. Have you found an error? Then we would be happy about a message.

GOV id http://gov.genealogy.net/ILGAULKO05OS
name
  • Ilgauden-Paul (deu) Source Landgemeinde 1.82 - S. 6/7
type
  • rural municipality (- 1897-04-04) Source
  • settlement (1897-04-05)
population
w-Number
  • 66132
Article about this place in the genealogy.net wiki
Geographic Position
  • 55.7812°N 21.2063°E
  • Number of the German 1:25,000 map sheet: 0293
Contact possibilities

If you want to connect with other people interested in Ostpreußen, we suggest to to use our Ostpreußen regional forum..

Notes

KDR 100 Blatt 2. Schattern - [um] 1904 - David Rumsey Historical Map Collection

Nach 1900 aufgelassen.

Am 5.4.1897 Zusammenschluß der Landgemeinde Ilgauden-Paul und des Gutes Eckitten zum neuen Gutsbezirk Eckitten.

Source

Am 5.4.1897 wurde die Landgemeinde Ilgauden Paul mit dem Gutsbezirk Eckitten vereinigt, zugleich wurde Eckitten von Gutsbezirk Clemmenhof abgetrennt und zu einem eigenen Gutsbezirk erklärt [ist zweifelhaft - weggelassen].

Source page 59


Superordinate objects

Caption

 political administration
 ecclesiastical
 judical
 settlement
 geographic
 transportation

Superordinate objects

Superordinate objects

name Timespan type Source
Ekitten, Eckitten, Eketė (1897-04-05) Gutsbezirk Source
Memel (Hlste. Dreifaltigkeit), Klaipėda, Memel (1888) parish Source page 6/7
Memel, Memel Land (1888) parish Source page 6/7
Klaipėdos apskritis, Memel (- 1897-04-04) county rural county Source Source
Truschellen (1888) civil registry civil registry Source page 6/7

Images in the GenWiki


Quicktext

ILGAULKO05OS
	 TEXT: Am 5.4.1897 Zusammenschluß der Landgemeinde Ilgauden-Paul und des Gutes Eckitten zum neuen Gutsbezirk Eckitten.:TEXT says source_290143,
	 TEXT: Am 5.4.1897 wurde die Landgemeinde Ilgauden Paul mit dem Gutsbezirk Eckitten vereinigt, zugleich wurde Eckitten von Gutsbezirk Clemmenhof abgetrennt und zu einem eigenen Gutsbezirk erklärt [ist zweifelhaft - weggelassen].:TEXT says source_311538 (S. 59),
	 TEXT: KDR 100 Blatt 2. Schattern - [um] 1904 - David Rumsey Historical Map Collection :TEXT,
	 TEXT: Nach 1900 aufgelassen.:TEXT,
	gehört 1888 zu object_169353 says source_810126 (S. 6/7),
	gehört 1888 zu object_292808 says source_810126 (S. 6/7),
	gehört 1888 zu object_309239 says source_810126 (S. 6/7),
	gehört 1897-04-05 zu object_328003 says source_290143,
	gehört bis 1897-04-04 zu object_213956 says source_290143 says source_810126,
	hat 1885-12-01 Einwohner 2 says source_810126,
	hat w-Nummer 66132,
	heißt  (auf deu) Ilgauden-Paul says source_810126 (Landgemeinde 1.82 - S. 6/7),
	ist 1897-04-05 (auf deu) Wohnplatz,
	ist bis 1897-04-04 (auf deu) Landgemeinde says source_290143,
	liegt bei 55.7812°N 21.2063°O;
RDF
Quick Search