Remchingen

map

This map shows the position or outline of the object. Have you found an error? Then we would be happy about a message.

GOV id http://gov.genealogy.net/object_1173714
name
  • Remchingen (deu)
type
  • dominion (- 1404)
  • Amt (1404 - 1562)
web page
Article about this place in the genealogy.net wiki
Geographic Position
  • 48.9457°N 8.5654°E calculated center position of the place
  • Number of the German 1:25,000 map sheet: 7017

Notes

Bis 1562 gemeinschaftlich durch Baden und Eberstein verliehenes Lehen/Amt. 1562 verkauft Eberstein seinen Anteil an Baden, welches kurz darauf das Amt auflöst und die Orte dem Amt Stein zuweist.


Superordinate objects

Caption

 political administration
 ecclesiastical
 judical
 settlement
 geographic
 transportation

Superordinate objects

Superordinate objects

name Timespan type Source
Baden (- 1535) margravate
Eberstein (- 1562) countship
Baden-Durlach (1535 - 1562) margravate

Subordinate objects

name type GOV-Id Timespan
Remchingen, Rimichinger Hoff, Remchinger Hof Pfarrdorf Farm abandoned place REMHOFJN48HW (- 1562)
Singen village municipality part of place SINGENJN48GW (- 1562)
Nöttingen Pfarrdorf municipality part of place NOTGENJN48GW (- 1562)
Wilferdingen Pfarrdorf municipality part of place WILGENJN48GW (- 1562)
Darmsbach village part of place DARACHJN48GW (- 1562)
Kleinsteinbach Pfarrdorf part of place KLEACHJN48GX (- 1562)
Remchingen castle abandoned place REMGENJN48GW (- 1562)

Images in the GenWiki


Quicktext

object_1173714
	 TEXT:Bis 1562 gemeinschaftlich durch Baden und Eberstein verliehenes Lehen/Amt. 1562 verkauft Eberstein seinen Anteil an Baden, welches kurz darauf das Amt auflöst und die Orte dem Amt Stein zuweist.:TEXT,
	gehört ab 1535 bis 1562 zu object_307235,
	gehört bis 1535 zu object_406860,
	gehört bis 1562 zu object_1173713,
	hat URL  Remchingen (Adelsgeschlecht),
	heißt  (auf deu) Remchingen,
	ist ab 1404 bis 1562 (auf deu) Amt (Verwaltung),
	ist bis 1404 (auf deu) Herrschaft;
RDF
Quick Search