Carouge

map

This map shows the position or outline of the object. Have you found an error? Then we would be happy about a message.

GOV id http://gov.genealogy.net/object_194037
name
  • Carouge (deu)
type
  • town (1786 - 1815)
  • commune (1816 - 1960)
  • town (1960 -)
population
municipal id
  • 6608
external id
Article about this place in the genealogy.net wiki
Geographic Position
  • 46.1845°N 6.1443°E
  • Number of the German 1:25,000 map sheet: 9802
Contact possibilities

If you want to connect with other people interested in France, we suggest to to use our France regional forum..

Notes

Carouge war ab 1786 Hauptort einer gleichnamigen savoyardischen "Provinz", neugebildet aus Teilen anderer Provinzen (Chablais, Faucigny, Genevois). Vorherige Zugehörigkeit noch festzustellen - wohl zu letzterer.

Im Vertrag von Turin (16 März 1816) wurden 24 Gemeinden links des Leman und der Rhone vom Kgr. Sardinien an Genf abgetreten. HLS, Art. "Communes réunies".

Gemeinden mit über 10,000 Einwohnern = Stadt (Schweiz). Datierung noch ungefähr.


Superordinate objects

Caption

 political administration
 ecclesiastical
 judical
 settlement
 geographic
 transportation

Superordinate objects

Superordinate objects

name Timespan type Source
Province de Carouge, District de Carouge, Arrondissement de Carouge (1780 - 1816-03-16) arrondissement
Communes réunies (1816) (1816) part province Source
Duché de Savoie, Herzogtum Savoyen, Ducato di Savoia (1754 - 1780) duchy
Seigneurie et République de Genève, Arrondissement de Genève, République et Canton de Genève, Republik und Kanton Genf (1816-03-16 -) Reichsstadt arrondissement free state canton Source

Images in the GenWiki


Quicktext

object_194037
	 TEXT: Carouge war ab 1786 Hauptort einer gleichnamigen savoyardischen "Provinz", neugebildet aus Teilen anderer Provinzen (Chablais, Faucigny, Genevois). Vorherige Zugehörigkeit noch festzustellen - wohl zu letzterer.:TEXT,
	 TEXT: Gemeinden mit über 10,000 Einwohnern = Stadt (Schweiz). Datierung noch ungefähr.:TEXT,
	 TEXT: Im Vertrag von Turin (16 März 1816) wurden 24 Gemeinden links des Leman und der Rhone vom Kgr. Sardinien an Genf abgetreten. HLS, Art. "Communes réunies".:TEXT,
	gehört 1816 zu object_319871 says source_319395,
	gehört ab 1754 bis 1780 zu object_319678,
	gehört ab 1780 bis 1816-03-16 zu object_319404,
	gehört ab 1816-03-16 zu object_191074 says source_319395,
	hat 1799 Einwohner 2925 says source_319395 (Carouge),
	hat 1900 Einwohner 7437 says source_319395 (Carouge),
	hat 1970 Einwohner 14055 says source_191262,
	hat 2000 Einwohner 17590 says source_191262,
	hat Gemeindekennzahl 6608,
	hat externe Kennung  geonames:2661265,
	hat externe Kennung  nima:-2551524,
	heißt  (auf deu) Carouge,
	ist ab 1786 bis 1815 (auf deu) Stadt (Siedlung),
	ist ab 1816 bis 1960 (auf deu) commune,
	ist ab 1960 (auf deu) Stadt (Siedlung),
	liegt bei 46.1845°N 6.1443°O;
RDF
Quick Search