Prawdzisken (St. Andreas), Reiffenrode, Reiffenrode (St. Andreas), Prawdziska (Św. Andrzeja Apostoła)

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/object_291893
Name
  • Prawdziska (Św. Andrzeja Apostoła) (pol)
  • Prawdzisken (St. Andreas) (deu) (- 1934)
  • Reiffenrode (deu) (1934 -) Quelle Jahr 1944 - 10.9
  • Reiffenrode (St. Andreas) (deu) (1934 -) Quelle
Typ
  • Pfarrei (1905 - 1945)
Einwohner
Konfession
  • rk
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 53.8493°N 22.6578°O berechneter Mittelpunkt des Objekts

Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Masuren II (Johannisburg), Masovien II, Mazury II (1905 - 1945) Dekanat

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Buczylowen, Budzilowen, Bucilowen, Buciłowo Gut Dorf Wohnplatz Ortsteil BUCWENKO13GT (1905 - 1945)
Gut Kutzen, Kuczki Gut Kolonie GUTZENKO13HS (1905 - 1945)
Borszymmen, Borschymmen, Borschimmen, Borzymy Dorf Dorf BORMENKO13IT (1905 - 1945)
Kallinowen, Dreimühlen, Kalinowo Dorf Dorf DRELENKO13IU (1905 - 1945)
Pientken, Blumental, Piętki Dorf Dorf BLUTALKO13HV (1905 - 1945)
Ossarken, Osarki Dorf Wohnplatz Ortsteil OSSKENKO13GS (1905 - 1945)
Dluggen, Langenhöh, Długie Dorf Dorf LANHOHKO13HU (1905 - 1945)
Jmionken, Pogorzelski, Trentowski, Pogorzelski (Imionken), Imionki Gut Ortsteil JMIKENKO13IU (1905 - 1945)
Skrzypken, Skripken, Skrzipken, Geigenau, Skrzypki Dorf Dorf GEINAUKO13IS (1905 - 1945)
Sanien, Sahnien, Zanien, Berndhöfen, Zanie Dorf Dorf BERFENKO13IW (1905 - 1945)
Millewen, Millau, Milewo Dorf Dorf MILLAUKO13IV (1905 - 1945)
Czynczen, Zintschen, Czynzen, Zinschen, Czyńcze Dorf Dorf ZINHENKO13HT (1905 - 1945)
Lyssewen, Lissau, Lisewo Dorf Dorf LISSAUKO13IS (1905 - 1945)
Trentowsken, Trętowskie, Piętki PGR Dorf Wohnplatz Ortsteil TREKENKO13HV (1905 - 1945)
Kutzen, Kucze Dorf Dorf KUTZENKO13HS (1905 - 1945)
Dlugoniedziellen, Długoniedziela Dorf Wohnplatz Ortsteil DLULENKO13HU (1905 - 1945)
Jendreyken, Andreken, Jędrzejki Dorf Dorf ANDKENKO13HS (1905 - 1945)
Kolleschnicken, Kalleschnicken, Kallesnicken, Jürgenau, Koleśniki Dorf Dorf JURNAUKO13IU (1905 - 1945)
Stosznen, Sprindenau, Stożne, Strożne Dorf Dorf SPRNAUKO13IT (1905 - 1945)
Romanowen, Heldenfelde, Romanowo Dorf Dorf HELLDEKO13HT (1905 - 1945)
Wierzbowen, Wiersbowen, Wierszbowen, Wiersbowen, Waldwerder, Wierzbowo Dorf Dorf WALDERKO13IW (1905 - 1945)
Romotten, Romoty Gut Dorf ROMTENKO13HT (1905 - 1945)
Klein Skomentnen, Kleinskomanten, Skomętno Małe Dorf Wohnplatz Ortsteil KLETENKO13HU (1905 - 1945)
Groß Skomentnen, Skomentnen, Skomanten, Skomętno Wielkie Dorf Dorf SKOTENKO13HU (1905 - 1945)
Saborowen, Reichenwalde, Zaborowo Dorf Dorf REILDEKO13HV (1905 - 1945)
Sypittken, Vierbrücken, Sypitki Dorf Dorf VIEKENKO13GS (1905 - 1945)
Pissanitzen, Ebenfelde, Pisanica Dorf Dorf EBELDEKO13GT (1905 - 1945)
Burnien, Burnie Dorf Wohnplatz Ortsteil BURIENKO13IU (1905 - 1945)
Gronsken, Grontzken, Grondsken, Steinkendorf, Grądzkie Ełckie Dorf Dorf STEORFKO13IU (1905 - 1945)
Gingen, Ginie Dorf Dorf GINGENKO13JV (1905 - 1945)
St. Andreas, Św. Andrzeja Apostoła Kirche object_291894
Dorschen, Dorsze Dorf Dorf DORHENKO13HW (1905 - 1945)
Przepiorken, Wachteldorf, Przepiórki Dorf Wüstung WACORFKO13IS (1905 - 1945)
Makoscheyen, Mackoscheyen, Makosieyen, Ehrenwalde, Makosieje Dorf Dorf EHRLDEKO13GT (1905 - 1945)
Gut Stosznen, Gut Sprindenau Gut Wüstung SPRNAUKO13IS (1905 - 1945)
Marczynowen, Marczinowen, Martinshöhe, Marcinowo Dorf Dorf MAROHEKO13IV (1905 - 1945)
Maaschen, Maschen, Maże Dorf Dorf MASHENKO13IV (1905 - 1945)
Prawdzisken, Reiffenrode, Prawdziska Dorf Dorf REIODEKO13JU (1905 - 1945)
Kullissen, Kulissen, Kulessen, Kulesze Dorf Dorf KULSENKO13HU (1905 - 1945)
Czybulken, Zybulken, Cybulki Dorf Wohnplatz Ortsteil CZYKENKO13HU (1905 - 1945)
Kiehlen, Kielen, Kile Dorf Dorf KIELENKO13JV (1905 - 1945)
Duttken, Dutcken, Dudken, Petzkau, Dudki Dorf Dorf PETKAUKO13IT (1905 - 1945)
Kokosken, Hennenberg, Kokoszki Dorf Wüstung HENERGKO13HV (1905 - 1945)
Thurowen, Auersberg, Turowo Dorf Dorf AUEERGKO13JV (1905 - 1945)
Wyssocken, Wissocken, Waltershöhe, Wysokie Dorf Dorf WALOHEKO13GU (1905 - 1945)
Marienhof, Ryczywół Gut Siedlung MARHOFKO13IT (1905 - 1945)
Iwaschken, Hansbruch, Iwaśki Dorf Dorf HANUCHKO13HV (1905 - 1945)
Sieden, Mazurowo, Żydy Dorf Dorf SIEDENKO13GT (1905 - 1945)
Krzysewen, Krziszöwen, Kreuzborn, Krzyżewo Dorf Dorf KREORNKO13IU (1905 - 1945)
Statzen, Stacze Dorf Dorf STAZENKO13HS (1905 - 1945)
Kowahlen, Kowale Dorf Wohnplatz Ortsteil KOWLENKO13IV (1905 - 1945)
Soczien, Socien, Sotzien, Kechlersdorf, Zocie Dorf Dorf KECORFKO13JW (1905 - 1945)
Alt Czymochen, Finsterwalde, Stare Cimochy, Stare Ciemochy Dorf Dorf FINLDEKO13IV (1905 - 1945)

Bilder im GenWiki


Quicktext

object_291893
	gehört ab 1905 bis 1945 zu object_214231,
	hat 1944 Einwohner 326 sagt source_263399,
	hat Konfession rk,
	heißt  (auf pol) Prawdziska (Św. Andrzeja Apostoła),
	heißt ab 1934  (auf deu) Reiffenrode (St. Andreas) sagt source_291898,
	heißt ab 1934  (auf deu) Reiffenrode sagt source_263399 (Jahr 1944 - 10.9),
	heißt bis 1934  (auf deu) Prawdzisken (St. Andreas),
	ist ab 1905 bis 1945 (auf deu) Pfarrei;
RDF
Schnellsuche