Ermland, Warmia, Diecezja Warmińska, Archidiecezja Warmińska

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/object_214221
Name
  • Warmia (lat)
  • Ermland (deu)
  • Diecezja Warmińska (pol) (- 1992)
  • Archidiecezja Warmińska (pol) (1992 -)
Typ
  • Bistum (- 1992)
  • Erzbistum (1992 -) Quelle
Konfession
  • rk
Webseite
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 54.3059°N 21.4002°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 1694

Bemerkungen

Aufgrund der Bulle "Totus tuus Poloniae populus" vom 25. März 1992 nahm Papst Johannes Paul II. eine Neuordnung der kirchlichen Verwaltung Polens vor.


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Breslau (1927 - 1945) Kirchenprovinz

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Allenstein I-Mitte, Olsztyn I-Śródmieście Dekanat object_292265 (1992 -)
Masuren I (Angerburg), Mazury I, Masovien I Dekanat object_214230 (- 1992)
Tilsit Dekanat object_214238 (1852 - 1945)
Elbing, Elbing, Elbląg Dekanat object_214226 (- 1992)
Pomesanien (Osterode), Pomezania Dekanat object_214233 (- 1992)
Allenstein III-Göttkendorf, Olsztyn III-Gutkowo Dekanat object_292267 (1992 -)
Freie Prälatur Memel, Klaipėdos prelatūra Dekanat object_292805 (1939 - 1945)
Wormditt, Orneta Dekanat object_214240 (1887-12-05 -)
Wormditt, Orneta Dekanat object_214240 (- 1842-05-23)
Allenstein V-Südost, Olsztyn V-Kormoran Dekanat object_292269 (1992 -)
Mehlsack, Mehlsacc, Melzak, Pieniężno Dekanat object_214232
Allenstein II-Nordost, Olsztyn II-Zatorze Dekanat object_292266 (1992 -)
Samland Dekanat object_214235 (- 1945)
Braniewo, Braunsberg, Brunsberg Dekanat object_214224
Allenstein IV-Jomendorf, Olsztyn IV-Jaroty Dekanat object_292268 (1992 -)
Frauenburg, Frombork Dekanat object_292298 (1992 -)
Bischofsburg, Biskupiec Dekanat object_214223
Allenstein, Olsztyn, Allenstein Dekanat object_214222 (- 1992)
Heilsberg, Heilsberg, Lidzbark Warmiński Dekanat object_214228
Wartenburg, Barczewo Dekanat object_214239
Marienburg, Malbork, Marienburg Dekanat object_214229 (- 1992)
Bartenstein, Bartoszyce Dekanat object_292319 (1992 -)
Seeburg, Jeziorany Dekanat object_214236
Stuhm, Sztum Dekanat object_214237
Guttstadt, Dobre Miasto, Guttstad Dekanat object_214227
Christburg, Dzierzgoń Dekanat object_214225 (- 1992)
Masuren II (Johannisburg), Masovien II, Mazury II Dekanat object_214231 (- 1992)
Rössel, Rößel, Reszel, Rössel Dekanat object_214234

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

object_214221
	 TEXT: Aufgrund der Bulle "Totus tuus Poloniae populus" vom 25. März 1992 nahm Papst Johannes Paul II. eine Neuordnung der kirchlichen Verwaltung Polens vor. :TEXT,
	gehört ab 1927 bis 1945 zu object_287748,
	hat Konfession rk,
	hat URL  http://archidiecezjawarminska.pl,
	heißt  (auf deu) Ermland,
	heißt  (auf lat) Warmia,
	heißt ab 1992  (auf pol) Archidiecezja Warmińska,
	heißt bis 1992  (auf pol) Diecezja Warmińska,
	ist ab 1992 (auf deu) Erzbistum sagt source_292179,
	ist bis 1992 (auf deu) Bistum;
RDF
Schnellsuche