Kirchenprovinz Schlesien, Evangelische Kirche von Schlesien, Evangelische Kirche des Görlitzer Kirchengebietes, Evangelische Kirche der schlesischen Oberlausitz

map

This map shows the position or outline of the object. Have you found an error? Then we would be happy about a message.

GOV id http://gov.genealogy.net/object_384105
name
  • Kirchenprovinz Schlesien (deu) (- 1947)
  • Evangelische Kirche von Schlesien (deu) (1947 - 1968)
  • Evangelische Kirche des Görlitzer Kirchengebietes (deu) (1968 - 1991)
  • Evangelische Kirche der schlesischen Oberlausitz (deu) (1992 - 2003-12-31)
type
  • national church (1947 - 2003-12-31)
denomination
  • un
Article about this place in the genealogy.net wiki
Geographic Position
  • 51.1938°N 11.4629°E estimated
  • Number of the German 1:25,000 map sheet: 4834

Notes

Mit Wirkung vom 1. Januar 2004 fusionierte die EKsOL mit der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg zur Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).


Superordinate objects

Caption

 political administration
 ecclesiastical
 judical
 settlement
 geographic
 transportation

Superordinate objects

Superordinate objects

name Timespan type Source
Bund der Evangelischen Kirchen in der DDR (- 1991) Kirchenbund Source
Evangelische Kirche in Deutschland (1991 - 2003-12-31) Kirchenbund

Sources for this object

Images in the GenWiki


Quicktext

object_384105
	 TEXT:Mit Wirkung vom 1. Januar 2004 fusionierte die EKsOL mit der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg zur Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).:TEXT,
	gehört ab 1991 bis 2003-12-31 zu object_280058,
	gehört bis 1991 zu object_383996 says source_190314,
	hat Konfession un,
	heißt ab 1947 bis 1968  (auf deu) Evangelische Kirche von Schlesien,
	heißt ab 1968 bis 1991  (auf deu) Evangelische Kirche des Görlitzer Kirchengebietes,
	heißt ab 1992 bis 2003-12-31  (auf deu) Evangelische Kirche der schlesischen Oberlausitz,
	heißt bis 1947  (auf deu) Kirchenprovinz Schlesien,
	ist ab 1947 bis 2003-12-31 (auf deu) Landeskirche;
RDF
Quick Search