Klein Brütz, Brüsewitz

map

This map shows the position or outline of the object. Have you found an error? Then we would be happy about a message.

GOV id http://gov.genealogy.net/BRUIT1JO53OQ
name
  • Klein Brütz (deu) (- 1820)
  • Brüsewitz (deu) (1820 -)
type
  • municipality (- 1921-03-31)
  • part of place (1921-04-01 -) Source
population
postal code
  • O2711 (- 1993-06-30)
  • 19071 (1993-07-01 -)
web page
external id
Article about this place in the genealogy.net wiki
Geographic Position
  • 53.6761°N 11.2467°E 54m
  • Number of the German 1:25,000 map sheet: 2333
Contact possibilities

If you want to get in contact with other people interested in Mecklenburg-Vorpommern you can use our discussion plattform.

If you want to get in contact with other people interested in Mecklenburg-Schwerin you can use our discussion plattform.

Notes

Zitat aus der genannten Webseite: Der Domprobst von Witzendorff auf Westenbrügge etc. etc. starb im Frühling 1819. Seine Söhne - der Schlosshauptmann Christian Otto Wilhelm von Witzendorff zu Eutin und der Drost Peter Friedrich Ludwig von Witzendorff zu Scharnebeck - verkauften zu Johannis 1819 das Gut Klein-Brütz mit dem Eulenkruge, dem Rosenberge, der Mühle und der Ziegelei für 131000 Thaler N2/3. an den Herrn Adam Reimar Christoph von Schack auf Zülow - damals Vice-Director der Justizcanzlei in Schwerin - späteren Grossherzoglich Mecklenburgischen Geheimenrath und Bundestags - Gesandten in Frankfurt am Main. Dieser gab seinem neuen Besitze den alten historischen Namen wieder. In No. 30. des Officiellen Wochenblattes vom Jahre 1820 findet sich folgendes Publicat: „Auf Ansuchen des Canzellei-Vice-Directors von Schack auf Kleinen-Brütz - Amts Schwerin - ist dem gedachten Allodial-Gute Kleinen - Brütz der Name Brüsewitz - welchen Namen dies Gut in früheren Zeiten geführt hat - wieder beigeleget worden. Schwerin den 2. Oktober 1820. Aus Grossherzogl. Landes-Regierung."


Superordinate objects

Caption

 political administration
 ecclesiastical
 judical
 settlement
 geographic
 transportation

Superordinate objects

Superordinate objects

name Timespan type Source
Schwerin (- 1921-03-31) Ritterschaftliches Amt Source
Brüsewitz (1921-04-01 -) municipality Source Source
Groß-Brütz/Ev. Kirchengemeinde parish Kirchengemeinde

Images in the GenWiki


Quicktext

BRUIT1JO53OQ
	 TEXT:Zitat aus der genannten Webseite: Der Domprobst von Witzendorff auf Westenbrügge etc. etc. starb im Frühling 1819. Seine Söhne - der Schlosshauptmann Christian Otto Wilhelm von Witzendorff zu Eutin und der Drost Peter Friedrich Ludwig von Witzendorff zu Scharnebeck - verkauften zu Johannis 1819 das Gut Klein-Brütz mit dem Eulenkruge, dem Rosenberge, der Mühle und der Ziegelei für 131000 Thaler N2/3. an den Herrn Adam Reimar Christoph von Schack auf Zülow - damals Vice-Director der Justizcanzlei in Schwerin - späteren Grossherzoglich Mecklenburgischen Geheimenrath und Bundestags - Gesandten in Frankfurt am Main. Dieser gab seinem neuen Besitze den alten historischen Namen wieder. In No. 30. des Officiellen Wochenblattes vom Jahre 1820 findet sich folgendes Publicat: „Auf Ansuchen des Canzellei-Vice-Directors von Schack auf Kleinen-Brütz - Amts Schwerin - ist dem gedachten Allodial-Gute Kleinen - Brütz der Name Brüsewitz - welchen Namen dies Gut in früheren Zeiten geführt hat - wieder beigeleget worden. Schwerin den 2. Oktober 1820. Aus Grossherzogl. Landes-Regierung.":TEXT,
	has 1910-12-01 population 219 says source_265044,
	has URL  http://www.lexikus.de/Album-Mecklenburgischer-Schloesser-und-Landgueter-Band-1/Bruesewitz/Abschnitt-4,
	has external reference  geonames:2942992,
	has from 1820 name (in deu) Brüsewitz,
	has from 1993-07-01 postal code 19071,
	has until 1820 name (in deu) Klein Brütz,
	has until 1993-06-30 postal code O2711,
	is from 1921-04-01 (in deu) Ortsteil says source_293716,
	is from 1921-04-01 part of BRUITZJO53OQ says source_293716 says source_357085,
	is part of object_169909,
	is until 1921-03-31 (in deu) Gemeinde,
	is until 1921-03-31 part of object_333732 says source_265044,
	located at 53.6761°N 11.2467°O 54m;
RDF
Quick Search