Engelskirchen

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/ENGHENJO30RX
Name
  • Engelskirchen (deu)
Typ
  • Gemeinde
Einwohner
Postleitzahl
  • 22 (1941 - 1961) Quelle
  • W5250 (1961 - 1993-06-30)
  • 51766 (1993-07-01 -)
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05374008
externe Kennung
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 50.9867°N 7.4094°O 125m
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 5010
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Nordrhein-Westfalen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Nordrhein-Westfalen Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Oberbergischer Kreis Kreis
Wipperfürth (1816 - 1932) Kreis Quelle

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Vordersteimel Ort VORMELJO30QW
Wahlscheid Ort WAHEIDJO31RA
Kastor Wohnplatz KASTORJO30QX (1975-01-01 -)
Klespe Ort KLESPEJO30QX
Osberghausen Ort OSBSENJO30SX
Remerscheid Ort REMEIDJO31RA
Hülsen Ort HULSENJO30QW
Grünscheid Ort GRUEIDJO30QX
Peisel Ort PEISELJO31RA
Staadt Ort STAADTJO30QX
Madonna Ort MADNNAJO30RX
Wiehlmünden Ort WIEDENJO30RX
Bellingroth Ort BELOTHJO30RX
Westen Ort WESTENJO30QX
Rommersberg Ort ROMERGJO30RX
Miebach Ort MIEACHJO30QX
Lüdenbach Ort LUDACHJO30QX
Walbach Ort WALACHJO30RX
Stiefelhagen Ort STIGENJO30RX
Stiefelhagen Ort STIGENJO30QX
Haus Selbach Ort HAUACHJO30RX
Unterhollenberg Ort UNTERGJO31RA
Molbach Ort MOLACHJO30RX
Ötterstal Ort OTTTALJO31SA
Wiedfeld Ort WIEELDJO30QX
Rosenau Ort ROSNAUJO30RX
Oberhollenberg Ort OBEERGJO31RA
Daxborn Ort DAXORNJO30RX
Haus Hohenfels Ort HAUELSJO30RX
Büscherhof Ort BUSHOFJO30QX
Bickenbach Ort BICACHJO31RA
Weiersbach Ort WEIACHJO30QX
Wallefeld Ort WALELDJO31RA
Unterbüchel Ort UNTHELJO30QX
Dutztal Ort DUTTALJO30QX
Apfelbaum Ort APFAUMJO31RA
Dörrenberg Ort DORERGJO30RX
Blumenau Ort BLUNAUJO30RX
Engelskirchen Kirche object_162573
Albertsthal Ort ALBHALJO30QX
Büddelhagen Ort BUDGENJO30RW
Haus Alsbach Ort HAUACHJO30QX
Müllensiefen Ort MULFENJO31RA
Ehreshoven Ort EHRVENJO30QX
Ohl Ort OHLOHLJO30RX
Ohl Ort OHLOHLJO30QX
Berg Ort BERERGJO30QX
Burg Ort BURURGJO31QA
Hahn Ort HAHAHNJO31RA
Holz Ort HOLOLZJO30QX
Rodt Ort RODODTJO31RA
Thal Ort THAHALJO31RA
Buschhausen Ort BUSSENJO30RX
Dumpe Ort DUMMPEJO30QX
Hardt Ort HARRDTJO30RX
Heide Ort HEIIDEJO30QW
Loope Ort LOOOPEJO30QX
Perdt Ort PERRDTJO30QX
Unterschelmerath Ort UNTATHJO30QX
Steeg Ort STEEEGJO30QX
Lepperhammer Ort LEPMERJO30QX
Neuenhaus Ort NEUAUSJO30RX
Distelhaus Ort DISAUSJO30QW
Neuremscheid Ort NEUEIDJO31RA
Haus Ley Ort HAULEYJO30RX
Unterkaltenbach Ort UNTACHJO30RX
Hülsenbusch, Gimborn-Hülsenbusch Ort HULSCHJO31RA
Stürzenberg Ort STUERGJO30QX
Schnellenbach Ort SCHACHJO31RA
Schiffarth Ort SCHRTHJO30QX
Oberfrielinghausen Ort OBESENJO30QX
Ründeroth Ort RUNOTHJO30RX
Schloß Ehreshoven, Ehreshoven Ort EHRVE2JO30QX
Kesselberg Ort KESERGJO30QX
Büscherhöfchen Ort BUSHENJO30QX
Wüstenhof Ort WUSHOFJO30QX
Papiermühle Ort PAPHLEJO31RA
Hintersteimel Ort HINMELJO30QW
Lipp, Erft Ort LIPIPPJO30QX
Kaltenbach Ort KALACHJO30RX
Forkscheid Ort FOREIDJO30QW
Birnbaum Ort BIRAUMJO31RA
Meisenbüchel Ort MEIHELJO30QX
Erlenhof Ort ERLHOFJO30QX
Oesinghausen Ort OESSENJO30RX
Neuhardt Ort NEURDTJO30RX
Werthsiefen Ort WERFENJO30QX
Oberschelmerath Ort OBEATHJO30QX
Brandsheide Ort BRAIDEJO30QX
Nußbüchel Ort NUSHELJO30QX
Feckelsberg Ort FECERGJO30RX
Broich Ort BROICHJO30QX
Elbach Ort ELBACHJO31RA
Eibachhof Ort EIBHOFJO30QX
Tannenhof Ort TANHOFJO30QX

Bilder im GenWiki


Quicktext

ENGHENJO30RX
	gehört ab 1816 bis 1932 zu object_311780 sagt source_299630,
	gehört zu adm_135374,
	hat 1885-12-01 Einwohner 3917 sagt source_299630,
	hat 2004 Einwohner 20697 sagt source_290471,
	hat 2005 Einwohner 20569 sagt source_290473,
	hat 2006 Einwohner 20568 sagt source_290472,
	hat Gemeindekennzahl 05374008,
	hat URL  http://de.wikipedia.org/wiki/Engelskirchen,
	hat ab 1941 bis 1961 PLZ 22 sagt source_290483,
	hat ab 1961 bis 1993-06-30 PLZ W5250,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 51766,
	hat externe Kennung  geonames:2930216,
	hat externe Kennung  opengeodb:16212,
	hat externe Kennung  wikidata:Q11046,
	heißt  (auf deu) Engelskirchen,
	ist (auf deu) Gemeinde,
	liegt bei 50.98666°N 7.40935°O 125m;
RDF
Schnellsuche