Erkrath

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/ERKATHJO31LF
Name
  • Erkrath (deu)
Typ
  • Gemeinde (1815 - 1898-03-31)
  • Landbürgermeisterei (1898-04-01 - 1927-12-27)
  • Amt (1927-12-28 - 1966-03-14)
  • Stadt (1966-03-15 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W4006 (- 1993-06-30)
  • 40699 (1993-07-01 -)
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05158004
externe Kennung
  • opengeodb:16277
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.2155°N 6.9177°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 47 7
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Nordrhein-Westfalen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Nordrhein-Westfalen Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Düsseldorf-Mettmann, Mettmann (1929-08-01 -) Landkreis Kreis
Düsseldorf (1898 - 1929-07-31) Landkreis
Gerresheim (1815-05-01 - 1897) Honschaft Landgemeinde

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Kempen Stadtteil KEMPENJO31LE (1966 -)
Unterbach Honschaft Dorf Stadtteil UNTACHJO31KE (- 1975)
Höltgen Ort HOLGENJO31KF
Kothenhoven Ort KOTVENJO31KF
Millrath, Hochdahl Gemeinde Stadtteil HOCAHLJO31LE (1966 -)
Schloß Ort SCHLOSJO31LF
Trills Ort TRILLSJO31LE
Frettelt Ort FREELTJO31KF
Villa Sack Ort VILACKJO31KF
Neu-Heuschenhof Ort HEUHOFJO31KF
Neandertal Ort NEATALJO31LF
Willbeck Stadtteil WILECKJO31LE (1966 -)
Wimmersberg Ort WIMERG_W5606
Plungscheuer Ort PLUUERJO31KF
Steinkaule Ort STEULEJO31LF
Jägerhof Ort JAGHOFJO31KF
Sandheide Stadtteil SANIDEJO31LE (1966 -)
Schragen Ort SCHGENJO31LF
Hoffnung Ort HOFUNGJO31LE
Wormscheid Ort WOREIDJO31LE
Eulental Ort EULTALJO31LF
Am Euchen Ort EUCHENJO31LF
Dorp Honschaft DORORPJO31LF
Gans Ort GANANSJO31LF
Morp Honschaft HAUORPJO31KF
Gödinghoven Ort GODVENJO31KF
Schöne Aussicht Ort SCHCHTJO31LF
Heide Ort HEIIDEJO31KF
Stindermühle Ort STIHLEJO31LF
Oberdahlhaus Ort OBEAUSJO31KF
Feldhof Ort FELHOFJO31LF
Überhaan Ort UBEAANJO31LE
Koxberg Ort KOXERGJO31LF
Neu-Buschenhoven Ort BUSVENJO31KF
Thekhaus Ort THEAUSJO31LF
Bruchhausen Ort BRUSENJO31LE
Kaisershaus Ort KAIAUSJO31KF
Düsselkämpchen Ort DUSHENJO31LF
Erkrath, Alt-Erkrath Honschaft Dorf Stadtteil ERKATHJO31KF
Haus Brück Ort HAUUCKJO31LF
Gestüt Mydlinghoven Ort GESVENJO31KF
Unterfeldhaus Stadtteil UNTAUSJO31LE
Bracken Ort BRAKENJO31LF
Kattendahl Ort KATAHLJO31LE
Potherbruch Ort POTUCHJO31LF

Bilder im GenWiki


Quicktext

ERKATHJO31LF
	gehört ab 1815-05-01 bis 1897 zu object_389929,
	gehört ab 1898 bis 1929-07-31 zu object_311781,
	gehört ab 1929-08-01 zu adm_135158,
	hat 1900 Einwohner 5784 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 1933 Einwohner 6280 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 1950 Einwohner 8850 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 1960 Einwohner 13208 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 1966 Einwohner 18000 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 1966 Einwohner 18240 sagt source_1070915 (Seite 179),
	hat 1974 Einwohner 21200 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 2004 Einwohner 47807 sagt source_290471,
	hat 2005 Einwohner 47432 sagt source_290473,
	hat 2006 Einwohner 47205 sagt source_290472,
	hat Gemeindekennzahl 05158004,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 40699,
	hat bis 1993-06-30 PLZ W4006,
	hat externe Kennung  opengeodb:16277,
	heißt  (auf deu) Erkrath,
	ist ab 1815 bis 1898-03-31 (auf deu) Gemeinde,
	ist ab 1898-04-01 bis 1927-12-27 (auf deu) Landbürgermeisterei,
	ist ab 1927-12-28 bis 1966-03-14 (auf deu) Amt (Verwaltung),
	ist ab 1966-03-15 (auf deu) Stadt (Gebietskörperschaft);
RDF
Schnellsuche