Bessarabien, Бессарабія, Бессарабия, Basarabia

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/object_279450
Name
  • Бессарабія (ukr) (1812 -)
  • Бессарабия (rus) (1812 -)
  • Basarabia (rum) (1812 -)
  • Bessarabien (deu) (1812 -)
Typ
  • Landschaft
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 46.3325°N 29.258°O berechneter Mittelpunkt des Objekts

Bemerkungen

Auszug Wikipedia: Bessarabien (ist eine historische Landschaft in Südosteuropa, begrenzt vom Schwarzen Meer im Süden sowie den Flüssen Pruth im Westen und Dnister im Osten. Das frühere Bessarabien deckt sich heute weitgehend mit dem westlich des Dnister liegenden Teil Moldawiens, nur der Süden (Budschak) sowie der äußerste Norden (um Hotin) gehören zur Ukraine. Bessarabien ist benannt nach der ehemaligen russischen Oblast bzw. Gouvernement Bessarabien (siehe: object_314411)


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Osmanisches Reich, Ottomanisches Reich, Türkisches Reich, Osmanlı İmparatorluğu (- 1812) Sultanat

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Missowka, Misovca Ort MISWKAKN46MS
Mansyr Ort MANSYRKN46QL
Bratuleni, Bratuleni Ort BRAENIKN37XD
Fürstenfeld I, Cneazevca I Ort FURLDIKN46GP
Neu-Oneschti, Oneşti-Noi Ort NEUHTIKN46CU
Nußtal, Valea Nucilor Ort NUSTALKN45GV
Budschak Landschaft object_1053370
Neu-Strimba, Strâmba-Nouă Ort NEUMBAKN37VV
Jakobstal, Iacobstal Ort JAKTALKN46SL
Belz, Belzy, Bălṭi, Бельцы Ort BELELZKN37XS
Algina (Albina) Ort ALGINAKN46HQ
Ketrossi, Chetros-Nemţi Ort KETSSYKN46MV
Alexandrowka, Alexăndrești Ort ALEWKAKN46EB
Josephsdorf, Plăcinta Ort JOSORFKN46NL
Gut Singer Chutor object_279524
Jargara, Iargara Ort JARARAKN46FK
Neu-Sarata, Sarata-Nouă Ort NEUATAKN46EL
Sofijewka, Sofieni Ort SOFWKAKN46FA
Bairamtscha Ort BAICHAKN46WD
Larga, Larga Ort LARRGAKN46NS
Baimaklia, Baimaclia Ort BAILIAKN46EE
Alexanderfeld, Alexandru cel Bun Ort ALEELDKN45FT
Wolontirowka Ort WOLWKAKN46TK
Helenowka, Ileanca Ort HELASSKN46PL
Wischniowka, Vişineşti Ort WISWKAKN46FH
Roemmich Chutor ROEICHKN47NG
Hannowka, Inculţeni-Noi Ort HANWKAKN46QJ
Balaban, Balaban Ort BALBANKN45GW
Marienfeld, Marienfeld Ort MARELDKN46HO
Unter-Albota, Albota de jos Ort UNTOTAKN45FX
Principesa Elena Ort PRIENAKN47AV
Renz Ort RENENZKN37UD
Hotin Ort HOTTINKN38GL
Kahul Ort KAHHULKN45CV
Leowa Ort LEOOWAKN46DL
Orhei Ort ORHHEIKN47JJ
Neu-Nikolajewka, Aneni-Noi Ort NEUWKAKN46OV
Oknitza Ort OKNTZAKN38RJ
Tschimischlia Ort TSCLIAKN46JM
Emmental, Emental Ort EMMTALKN46NQ
Neu-Koreni, Coreni Ort NEUENIKN46NR
Fürstenfeld II, Cneazevca II Ort FURDIIKN46FP
Glückstal, Valea-Norocului Ort GLUTA1KN47CS
Rosental, Valea Trandafirilor Ort ROSTALKN46FR
Rischkanowka, Răşcani Colonia Ort RYSWKAKN37SW
Jekaterinowka, Ecaterineanca Ort JEKWKAKN46IO
Hirtenheim, Ciobana Ort HIREIMKN46OT
Scholtoi, Soltoaia Ort SCHTOIKN37VK
Bendery, Tighina Stadt BENDERKN46RT
Kolossowa, Bergdorf, Bergdorf, Colosova, Колосове, Sărata Nouă II, Колосово Kolonie BERORFKN46EL
Strembeni, Strâmbeni Ort STRENIKN46DU
Neu-Borodino, Arsa-germană Ort object_279581
Naslawtscha Ort NASCHAKN38TL
Neu-Mathildendorf, Sărătica-Nouă Ort NEUORFKN46OL
Kantemir Ort KANMIRKN46NL
Danielsfeld, Calmatzuie Ort CALELDKN46CS
Kischinew, Kischineff, Chişinău Stadt KISNEWKN47KA
Neu-Mariewka, Marianca-Nouă Ort NEUWKAKN46PP
Albota, Albota Ort ALBOTAKN45FX
Fundu-Sarazika, Fundu-Sărăţichei Ort FUNIKAKN46GP
Mariewka, Marianca-Nemţi Ort MARWKAKN46PP
Mischeny, Meşeni Ort MISENYKN46FK
Ebenfeld, Câmpul-Drept Ort EBEELDKN46GN
Balmas, Balmaz Ort BALMASKN46PT
Paruschowka, Paruşeni Ort PARWKAKN45FT
Mariental, Regina-Maria Ort MARLSSKN46DQ
Rohrbach, Româneşti Ort ROHOWOKN46EL
Eichendorf, Eichendorf Ort EICORFKN46DC
Mathildendorf, Sărătica Ort MATORFKN46OL
Bajusch, Băiuş Ort BAJSCHKN46FL
Gantscheschti, Hânceşti Ort HANHTIKN46HT
Netusche-Weiler, Netuşe Ort NETLERKN45FS
Manukbejewka, Manukbeewka, Manucbeevca Ort MANWKAKN46FN
Alt-Oneschti, Onești-Vechi Ort ALTHTIKN46DU

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

object_279450
	 TEXT: Auszug Wikipedia: Bessarabien (ist eine historische Landschaft in Südosteuropa, begrenzt vom Schwarzen Meer im Süden sowie den Flüssen Pruth im Westen und Dnister im Osten. Das frühere Bessarabien deckt sich heute weitgehend mit dem westlich des Dnister liegenden Teil Moldawiens, nur der Süden (Budschak) sowie der äußerste Norden (um Hotin) gehören zur Ukraine. 
Bessarabien ist benannt nach der ehemaligen russischen Oblast bzw. Gouvernement Bessarabien (siehe: object_314411):TEXT,
	gehört bis 1812 zu object_356656,
	heißt ab 1812  (auf deu) Bessarabien,
	heißt ab 1812  (auf rum) Basarabia,
	heißt ab 1812  (auf rus) Бессарабия,
	heißt ab 1812  (auf ukr) Бессарабія,
	ist (auf deu) Landschaft (Region);
RDF
Schnellsuche