Gruiten

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/GRUTENJO31MF
Name
  • Gruiten (deu)
Typ
  • Honschaft (1808 - 1815)
  • Landgemeinde (1816 - 1930) Quelle Seite 41 Quelle Seite 12
  • Stadtteil (1975 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W5601 (- 1993-06-30)
  • 42781 (1993-07-01 -)
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.2265°N 7.0161°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4708
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Nordrhein-Westfalen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Nordrhein-Westfalen Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Gruiten (1894 - 1975) Bürgermeisterei Amt
Haan (1808 - 1815) Mairie Bürgermeisterei Stadt
Mettmann (1860 - 1894) Kreis
Gruiten (1816 - 1820) Bürgermeisterei Amt Quelle Seite 12

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hardenberg Wohnplatz HARERGJO31MF (1930-12-01)
Hasenhaus Wohnplatz HASAUSJO31MF (1909 - 1922)
Diepenbeck Wohnplatz DIEECKJO31MF (1930-12-01)
Lohoff Wohnplatz LOHOFFJO31MF (1909 - 1922)
Pannschoppen, Pfannschoppen Wohnplatz PANPENJO31MF (1888 - 1922)
Voosholz Wohnplatz VOOOLZJO31MF (1909 - 1922)
Hassiepen Wohnplatz HASPENJO31MF (1888 - 1922)
Konradsheide Wohnplatz KONIDEJO31MF (1930-12-01)
zur Mühlen Wohnplatz MUHLENJO31MF (1909 - 1922)
Wäsche Wohnplatz WASCHEJO31MF (1930-12-01)
Mühlenfeld Wohnplatz KAMTTEJO31MF (1906)
Heinhausermühle Wohnplatz HEIHLEJO31MF (1930-12-01)
Lämmchen Wohnplatz LAMHENJO31MF (1922)
Burghardsheide Wohnplatz BURIDEJO31MF (1888 - 1922)
Düsselermühle, Großdüsseler Mühle Wohnplatz GROHLEJO31MF (1888 - 1922)
Schragen Wohnplatz SCHGENJO31LF (1888 - 1922)
Flachskamp Wohnplatz FLAAMPJO31MF (1888 - 1922)
Klevenhof Wohnplatz KLEHOFJO31MF (1888 - 1922)
Düsselberg Wohnplatz DUSERGJO31LF (1930-12-01)
Bäusenberg Wohnplatz BAUER1JO31MF (1930-12-01)
Schrotzberg Wohnplatz SCHERGJO31MF (1909 - 1922)
Groß Düssel Wohnplatz DUSSELJO31MF (1888 - 1922)
Postdüssel Wohnplatz POSSELJO31MF (1930-12-01)
Derken, Alt-Derken Wohnplatz DERKENJO31MF (1909 - 1922)
Fuhr Wohnplatz FUHUHRJO31MF (1888 - 1922)
Kamp Wohnplatz KAMAMPJO31MF (1888 - 1922)
Pütt Wohnplatz PUTUTTJO31MF (1930-12-01)
Scheifenheide Wohnplatz SCHIDEJO31MF (1930-12-01)
Grund Wohnplatz object_1171901 (1888 - 1922)
Steeg Wohnplatz STEEEGJO31MF (1906)
Isenberg Wohnplatz ISEERGJO31MF (1906)
Osterholz Wohnplatz OSTOLZJO31MF (1909 - 1922)
Weilenhaus Wohnplatz WEIAUSJO31MF (1930-12-01)
Birschels Wohnplatz BIRELSJO31MF (1930-12-01)
Ehlenbeck Gebäude EHLECK_W5601
Ehlenbeck Wohnplatz EHLECKJO31MF (1930-12-01)
Scheifenhaus Wohnplatz SCHAUSJO31MF (1930-12-01)
Pelzers Wohnplatz PELERSJO31MF (1888 - 1922)
Heinhausen Wohnplatz HEISE1JO31MF (1930-12-01)
Brackermühle Wohnplatz BRAHLEJO31LF (1930-12-01)
Kämpchen Wohnplatz KAMHENJO31MF (1930-12-01)
Simonshöfchen Wohnplatz SIMHENJO31MF (1906)
Vockenhaus Wohnplatz VOCAUSJO31MF (1909 - 1922)
Bracken, Braken Wohnplatz BRAKENJO31LF (1888 - 1922)
Heidersprung Wohnplatz HEIUNGJO31MF (1930-12-01)
Kamperhütte, Kamperhütte Wohnplatz Hof KAMTT1JO31MF (1906)
Schlössershütte Wohnplatz SCHTTEJO31MF (1930-12-01)
Pfaffenhütte Wohnplatz PFATTEJO31LF (1930-12-01)
Düsselersprung Wohnplatz DUSUNGJO31MF (1930-12-01)
Zur Linde Wohnplatz ZURNDEJO31MF (1906)
Bröckers Weilenhaus Wohnplatz BROAUSJO31MF (1888 - 1922)
Klappmütze Ort KLATZEJO31MF (- 1975)
Hansenheide Wohnplatz HANIDEJO31MF (1930-12-01)
Ölbers Wohnplatz OLBERSJO31MF (1906)
Gruiten Dorf GRUTE1JO31MF (- 1975)
Frinzhäuschen Wohnplatz FRIHENJO31LF (1888 - 1922)
Hermgesberg Wohnplatz HERERGJO31MF (1888 - 1922)

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

GRUTENJO31MF
	gehört ab 1808 bis 1815 zu HAAAANJO31ME,
	gehört ab 1816 bis 1820 zu object_1075421 sagt source_389924 (S. 12),
	gehört ab 1860 bis 1894 zu object_1075416,
	gehört ab 1894 bis 1975 zu object_1075421,
	hat 1966 Einwohner 4800 sagt source_1070915 (Seite 189),
	hat ab 1993-07-01 PLZ 42781,
	hat bis 1993-06-30 PLZ W5601,
	heißt  (auf deu) Gruiten,
	ist ab 1808 bis 1815 (auf deu) Honschaft,
	ist ab 1816 bis 1930 (auf deu) Landgemeinde sagt source_284430 (S. 41) sagt source_389924 (S. 12),
	ist ab 1975 (auf deu) Stadtteil;
RDF
Schnellsuche