Haan

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/HAAAANJO31ME
Name
  • Haan (deu)
Typ
  • Mairie (1808 - 1815)
  • Bürgermeisterei (1816)
  • Stadt (1921 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • W5657 (- 1993-06-30)
  • 42781 (1993-07-01 -)
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 05158008
externe Kennung
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.2127°N 7.0017°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4708
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Nordrhein-Westfalen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Nordrhein-Westfalen Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Mettmann, Düsseldorf-Mettmann, Mettmann (1929-08-01 -) Landkreis Kreis
Solingen (1879-05-01) Katasteramt Quelle Stück 15 Nr. 475 S. 149
Mettmann (1808 - 1815) Kanton Quelle Seite 12
Mettmann (1816 - 1929) Kreis

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Holthausen Ort HOLSENJO31ME
Untenitter Ort UNTTERJO31ME
Hasenhaus Wohnplatz HASAUSJO31MF
Düsselermühle Ort DUSHLEJO31MF
Lohoff Wohnplatz LOHOFFJO31MF
Höfgen Ort HOFGENJO31ME
Pannschoppen, Pfannschoppen Wohnplatz PANPENJO31MF
Habbach Ort HABACHJO31MF
Mahnert Ort MAHERTJO31LE
Spörkelnbruch Ort SPOUCHJO31LE
Obgruiten Honschaft OBGTENJO31ME
Obgruiten Honschaft OBGTENJO31ME (1808 - 1815)
Voosholz Wohnplatz VOOOLZJO31MF
Heidberger Mühle Wohnplatz HEIHLEJO31ME (1922)
Hassiepen Wohnplatz HASPENJO31MF
zur Mühlen Wohnplatz MUHLENJO31MF
Brucher Kotten Ort BRUTENJO31LE
Millrath Honschaft Gemeinde Landgemeinde MILATHJO31LE (1816 - 1894)
Millrath Honschaft Gemeinde Landgemeinde MILATHJO31LE (1808 - 1815)
Breidenmühle Ort BREHLEJO31ME
Horstmannsmühle Ort HORHLEJO31ME
Burghardsheide Wohnplatz BURIDEJO31MF
Jülicher Land Wohnplatz JULANDJO31ME (1922)
Kneteisen Ort KNESENJO31ME
Willbeck Wohnplatz Stadtteil WILECKJO31LE
Schmachtenberg Ort SCHERGJO31ME
Bolthausen Wohnplatz BOLSENJO31MF (1906)
Vogelsang Wohnplatz VOGANGJO31LE (1930-12-01)
Kamphausen Ort KAMSENJO31ME
Jägerhof Ort JAGHOFJO31MF
Schragen Wohnplatz SCHGENJO31LF
Irdelen Ort IRDLENJO31ME
Irdelen Ort IRDLENJO31MD
Schöller Honschaft Gemeinde Ortsteil SCHLERJO31MF (1808 - 1815)
Flachskamp Wohnplatz FLAAMPJO31MF
Unten Klophausen Wohnplatz OBESE1JO31LE (1930-12-01)
Ellscheid Honschaft ELLEIDJO31ME
Ellscheid Honschaft ELLEIDJO31ME (1808 - 1815)
Drinhausen, Groß-Drinhausen Wohnplatz DRISENJO31MF
Sombers Wohnplatz SOMERSJO31LE (1930-12-01)
Wibbeltrath Ort WIBATHJO31ME
Gellenkotten Wohnplatz GELTENJO31MF (1906)
Heresbach Ort HERACHJO31MF
Klevenhof Wohnplatz KLEHOFJO31MF
Bäusenberg Wohnplatz BAUER1JO31MF
Groß Düssel Wohnplatz DUSSELJO31MF
Eickert Wohnplatz EICERTJO31LE (1930-12-01)
Derken, Alt-Derken Wohnplatz DERKENJO31MF
Elp Ort ELPELPJO31LE
Tannenwäldchen Wohnplatz TANHENJO31LE (1930-12-01)
Haan Dorf HAAAA1JO31ME (1808 - 1815)
Kamp Ort KAMAMPJO31ME
Pütt Ort PUTUTTJO31LE
Grund Wohnplatz GRUUN1JO31ME (1930-12-01)
Horst Wohnplatz HORRSTJO31ME (1922)
Mahnertmühle Wohnplatz MAHHLEJO31LE (1930-12-01)
Buschenhausen Ort BUSSENJO31LE
Kriekhausen Ort KRISENJO31ME
Hülsberg Ort HULERGJO31LE
Bastianskotten Ort BASTENJO31ME
Mittelhaan (Mittelhonschaft Haan) Honschaft MITAANJO31ME (1808 - 1815)
Mittelhaan (Mittelhonschaft Haan) Honschaft MITAANJO31ME
Unterhaan (Unterhonschaft Haan) Honschaft UNTAANJO31ME
Unterhaan (Unterhonschaft Haan) Honschaft UNTAANJO31ME (1808 - 1815)
Ernenkotten Ort ERNTENJO31ME
Iselkull Ort ISEULLJO31MF
Osterholz Wohnplatz OSTOLZJO31MF
Schaafenkotten Ort SCHTENJO31ME
Bollenberg Wohnplatz BOLERGJO31ME (1930-12-01)
Bruchermühle Ort BRUHLEJO31ME
Tückmantel Ort TUCTELJO31MF
Oberhaan (Oberhonschaft Haan) Honschaft OBEAANJO31ME
Oberhaan (Oberhonschaft Haan) Honschaft OBEAANJO31ME (1808 - 1815)
Goldberghäuschen Ort GOLHENJO31LE
Pelzers Wohnplatz PELERSJO31MF
Oben Klophausen Wohnplatz OBESENJO31LE (1930-12-01)
Heinhausen Ort HEISENJO31MF
Bellekuhl Ort BELUHLJO31ME
Aue, Haan-Aue Ort AUEAUEJO31MF
Müllersberg Ort MULERGJO31ME
Bollenheide Ort BOLIDEJO31ME
Dieker-Mühle Wohnplatz DIEHLEJO31LE (1930-12-01)
Vockenhaus Wohnplatz VOCAUSJO31MF
Bracken, Braken Wohnplatz BRAKENJO31LF
Backesheide Wohnplatz BACIDEJO31ME (1930-12-01)
Gütchen Wohnplatz GUTHE1JO31ME (1930-12-01)
Bröckers Weilenhaus Wohnplatz BROAUSJO31MF
Polnische Mütze Ort POLTZEJO31ME
Klappmütze Ort KLATZEJO31MF (1975 -)
Schallbruch Wohnplatz SCHUCHJO31ME (1922)
Schönholz Wohnplatz SCHOL1JO31LE (1930-12-01)
Windfoche Ort WINCHEJO31ME
Alexanderhof Ort ALEHOFJO31MF
Zum Diek Wohnplatz ZUMIEKJO31MF (1922)
Gruiten Honschaft Landgemeinde Stadtteil GRUTENJO31MF (1808 - 1815)
Gruiten Dorf GRUTE1JO31MF (1808 - 1815)
Hermgesberg Wohnplatz HERERGJO31MF
Gathen Ort GATHENJO31ME

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

HAAAANJO31ME
	gehört 1879-05-01 zu object_1166126 sagt source_1166119 (Stück 15 Nr. 475 S. 149),
	gehört ab 1808 bis 1815 zu object_1075415 sagt source_389924 (S. 12),
	gehört ab 1816 bis 1929 zu object_1075416,
	gehört ab 1929-08-01 zu adm_135158,
	hat 1900 Einwohner 7758 sagt source_1070915 (Seite 180),
	hat 1939 Einwohner 11560 sagt source_1070915 (Seite 180),
	hat 1945 Einwohner 13239 sagt source_1070915 (Seite 180),
	hat 1960 Einwohner 17792 sagt source_1070915 (Seite 180),
	hat 1966 Einwohner 19712 sagt source_1070915 (Seite 180),
	hat 1974 Einwohner 21200 sagt source_389924 (S. 90),
	hat 2004 Einwohner 29370 sagt source_290471,
	hat 2005 Einwohner 29325 sagt source_290473,
	hat 2006 Einwohner 29411 sagt source_290472,
	hat Gemeindekennzahl 05158008,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 42781,
	hat bis 1993-06-30 PLZ W5657,
	hat externe Kennung  geonames:2913195,
	hat externe Kennung  opengeodb:17726,
	heißt  (auf deu) Haan,
	ist 1816 (auf deu) Bürgermeisterei,
	ist ab 1808 bis 1815 (auf deu) Mairie,
	ist ab 1921 (auf deu) Stadt (Gebietskörperschaft);
RDF
Schnellsuche