Winzerhausen

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/WINSENJN49PA
Name
  • Winzerhausen (deu)
Typ
  • Dorf (- 1818)
  • Gemeinde (1818 - 1971)
  • Ortschaft (1971 -)
Postleitzahl
  • 71723 (1993-07-01 -)
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 49.02°N 9.25°O
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 6921
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Baden-Württemberg interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Baden-Württemberg Regional-Forum..

Bemerkungen

der Ort fiel 1610 an Württemberg und war bis 1804 als Lehen vergeben


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Bottwar (1804 - 1810) Amt Oberamt
Marbach (1810 - 1938) Amt Oberamt Kreis
Bottwar, Großbottwar (1971 -) Stadt
Württemberg (1610 - 1804) Grafschaft Herzogtum Kurfürstentum
Ludwigsburg (1938 - 1971) Landkreis
Stift Oberstenfeld (- 1610) Kloster

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Holzweilerhof, Holzweiler Hof Weiler HOLHOFJN49PA (1936)
Sauserhof Weiler SAUHOFJN49PA (1700 - 1821)

Bilder im GenWiki


Quicktext

WINSENJN49PA
	 TEXT:der Ort fiel 1610 an Württemberg und war bis 1804 als Lehen vergeben:TEXT,
	gehört ab 1610 bis 1804 zu object_884659,
	gehört ab 1804 bis 1810 zu object_306618,
	gehört ab 1810 bis 1938 zu object_190772,
	gehört ab 1938 bis 1971 zu adm_138118,
	gehört ab 1971 zu object_1076088,
	gehört bis 1610 zu object_884586,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 71723,
	heißt  (auf deu) Winzerhausen,
	ist ab 1818 bis 1971 (auf deu) Gemeinde,
	ist ab 1971 (auf deu) Ortschaft,
	ist bis 1818 (auf deu) Dorf,
	liegt bei 49.02°N 9.25°O;
RDF
Schnellsuche