Groß Dammer, Dąbrówka Wielkopolska

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/DAMMERJO72VG
Name
  • Groß Dammer (deu)
  • Dąbrówka Wielkopolska (pol) (1945 -) Quelle
Typ
Einwohner
w-Nummer
  • 51136
Fläche (in km²)
Haushalte
externe Kennung
  • SIMC:0916928
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 52.278°N 15.8095°O
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 3760
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Posen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Posen Regional-Forum..

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Meseritz interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Meseritz Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Zbąszynek Stadt- und Landgemeinde
Powiat międzyrzecki (1945 - 1975) Landkreis Quelle Quelle
Klastawe (- 1945) Kirchspiel Quelle S. 80 / 81 Quelle S. 90 / 91 Quelle Seite 12
Rogsen (- 1945) Standesamt Quelle S. 80 / 81 Quelle S. 90 / 91 Quelle Seite 12
Bentschen (- 1920) Amtsgericht Quelle Seite 80 / 81 Quelle S. 90 / 91
Meseritz (- 1945) Landkreis Quelle Quelle S. 80 / 81 Quelle S. 90 / 91 Quelle Seite 12 Quelle
Tirschtiegel (1920 - 1945) Amtsgericht Quelle Seite 12

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schrompe, Limbach, Samsonki Vorwerk SCHMPEJO72WG
Bahnhof Groß Dammer Bahnhof BAHMERJO72VG
Gut Groß Dammer Gut GUTMERJO72VG (1928-09-30 -)
Bohlen Abbau, Bohlen, Boleń Vorwerk BOHLENJO72UG (1930)
Schwartzenau, Schwarzenau, Czarnuszka Vorwerk SCHNAUJO72WG (1928-09-30 -)
Teerschwelerei, Theerschwelerei, Smolniki Forsthaus TEEREIJO72WG (1928-09-30 -)

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

DAMMERJO72VG
	gehört ab 1920 bis 1945 zu object_256163 sagt source_1072143 (S. 12),
	gehört ab 1945 bis 1975 zu object_1075777 sagt source_1075778 sagt source_149286,
	gehört bis 1920 zu object_286341 sagt source_1046355 (Seite 80 / 81) sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	gehört bis 1945 zu object_1075496 sagt source_1046355 (S. 80 / 81) sagt source_1072143 (S. 12) sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	gehört bis 1945 zu object_164767 sagt source_1046355 (S. 80 / 81) sagt source_1072143 (S. 12) sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	gehört bis 1945 zu object_190186 sagt source_1046355 (S. 80 / 81) sagt source_1072143 (S. 12) sagt source_190312 sagt source_265044 sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	gehört zu object_1072466,
	hat 1885 Einwohner 930 sagt source_190312,
	hat 1885-12-01 Einwohner 871 sagt source_1046355 (S. 80 / 81),
	hat 1885-12-01 Fläche 17.68 sagt source_1046355 (S. 80 / 81),
	hat 1885-12-01 Haushalte 170 sagt source_1046355 (S. 80 / 81),
	hat 1905-12-01 Einwohner 1038 sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	hat 1905-12-01 Fläche 18.012 sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	hat 1905-12-01 Haushalte 212 sagt source_402432 (S. 90 / 91),
	hat 1910-12-01 Einwohner 1057 sagt source_265044,
	hat 1925 Einwohner 1370 sagt source_190312,
	hat 1925-06-16 Einwohner 1375 sagt source_1072143 (S. 12),
	hat 1925-06-16 Fläche 32.136 sagt source_1072143 (S. 12),
	hat 1925-06-16 Haushalte 293 sagt source_1072143 (S. 12),
	hat 1933 Einwohner 1338 sagt source_190312,
	hat 1939 Einwohner 1454 sagt source_190312,
	hat externe Kennung  SIMC:0916928,
	hat w-Nummer 51136,
	heißt  (auf deu) Groß Dammer,
	heißt ab 1945  (auf pol) Dąbrówka Wielkopolska sagt source_149286,
	ist ab 1935-04-01 bis 1945 (auf deu) Gemeinde sagt source_190312,
	ist bis 1935-03-31 (auf deu) Landgemeinde sagt source_265044,
	liegt bei 52.278°N 15.8095°O;
RDF
Schnellsuche