Ringenwalde

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/RINLDEJO72BO
Name
  • Ringenwalde (deu)
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • O2091 (- 1993-06-30)
  • 17268 (1993-07-01 -)
Amtlicher Gemeindeschlüssel
  • 12046390 (1991-07-01 - 1993-12-05) Quelle
  • 12073464 (1993-12-06 - 2001-12-30) Quelle
Fläche (in km²)
Haushalte
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 53.0566°N 13.7064°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 2948

Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Templin-Land (1992-08-10 - 2001-12-30) Amt Quelle § 30 Quelle
Ringenwalde (1895-12-02) Sprengel Quelle S. 16 / 17
Prenzlau (St. Maria Magdalena) (1895-12-02) Pfarrei Quelle S. 16 / 17
Ringenwalde (1895-12-02) Standesamt Quelle S. 16 / 17
Templin (- 1993-12-05) Landkreis Kreis Quelle Quelle Quelle Quelle Quelle
Uckermark (1993-12-06 - 2001-12-30) Landkreis Quelle
Ringenwalde (1895-12-02) Amtsbezirk Quelle S. 16 / 17
Templin (1895-12-02) Amtsgericht Quelle S. 16 / 17

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Ahlimbsmühle Wohnplatz AHLHLEJO63TB (- 2001-12-30)
Ahlimbswalde Wohnplatz Gemeindeteil AHLLDE_O2091 (1928-09-30 - 2001-12-30)
Julianenhof Ortsteil Gemeindeteil JULHOFJO63UB (- 2001-12-30)
Ringenwalde Dorf Gemeindeteil RINLD1JO63UB (- 2001-12-30)
Libbesicke Wohnplatz Gemeindeteil LIBCKE_O2091 (1928-09-30 - 2001-12-30)
Hessenhöhe Ortsteil Gemeindeteil HESOHE_O2091 (- 2001-12-30)

Bilder im GenWiki


Quicktext

RINLDEJO72BO
	gehört 1895-12-02 zu object_1086992 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	gehört 1895-12-02 zu object_1141118 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	gehört 1895-12-02 zu object_1147184 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	gehört 1895-12-02 zu object_1164969 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	gehört 1895-12-02 zu object_285727 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	gehört ab 1992-08-10 bis 2001-12-30 zu object_152393 sagt source_149275 (§ 30) sagt source_290784,
	gehört ab 1993-12-06 bis 2001-12-30 zu adm_142073 sagt source_290784,
	gehört bis 1993-12-05 zu adm_142046 sagt source_1023281 sagt source_190312 sagt source_265044 sagt source_284918 sagt source_290784,
	hat 1895-12-02 Einwohner 237 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	hat 1895-12-02 Fläche 1.677 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	hat 1895-12-02 Haushalte 55 sagt source_1023281 (S. 16 / 17),
	hat 1910-12-01 Einwohner 201 sagt source_265044,
	hat 1925 Einwohner 583 sagt source_284419,
	hat 1933 Einwohner 546 sagt source_190312 sagt source_284419,
	hat 1939 Einwohner 621 sagt source_190312,
	hat 1946 Einwohner 841 sagt source_284918,
	hat 1993 Einwohner 468 sagt source_284419,
	hat 1994 Einwohner 475 sagt source_284419,
	hat 1995 Einwohner 471 sagt source_284419,
	hat 1996 Einwohner 458 sagt source_284419,
	hat 1997 Einwohner 450 sagt source_284419,
	hat 1998 Einwohner 460 sagt source_284419,
	hat 1999 Einwohner 467 sagt source_284419,
	hat 2000 Einwohner 468 sagt source_284419,
	hat 2006 Einwohner 368 sagt source_284734,
	hat ab 1991-07-01 bis 1993-12-05 Gemeindekennzahl 12046390 sagt source_1077051,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 17268,
	hat ab 1993-12-06 bis 2001-12-30 Gemeindekennzahl 12073464 sagt source_290784,
	hat bis 1993-06-30 PLZ O2091,
	heißt  (auf deu) Ringenwalde,
	ist ab 1935-04-01 bis 2001-12-30 (auf deu) Gemeinde sagt source_1077051 sagt source_290784,
	ist bis 1935-03-31 (auf deu) Landgemeinde sagt source_1023281 (S. 16 / 17 Nr. 59) sagt source_265044;
RDF
Schnellsuche
Patenschaft