Beesenlaublingen

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/object_1053732
Name
  • Beesenlaublingen (deu)
Typ
  • Gemeinde (- 2004-12-31)
  • Ortsteil (2005-01-01 -)
Einwohner
Postleitzahl
  • O4341 (- 1993-06-30)
  • 06425 (1993-07-01 -)
Amtlicher Gemeindeschlüssel
externe Kennung
  • opengeodb:14202
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.7147°N 11.6972°O berechneter Mittelpunkt des Objekts
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4236
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Sachsen-Anhalt interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Sachsen-Anhalt Regional-Forum..


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Saalkreis (- 1950-06-30) Landkreis Quelle Seite 318
Alsleben (1994 - 2004-12-31) Verwaltungsgemeinschaft
Beesenlaubingen (1920) Amtsbezirk Quelle Seite 34
Alsleben (1920) Amtsgerichtsbezirk Quelle Seite 34
Beesenlaublingen (1920) Standesamt Quelle Seite 34
Bernburg (1950-07-01 - 2004-12-31) Landkreis Quelle Seite 318
Könnern (2005-01-01 -) Stadt Stadt

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Beesenlaublingen Wohnplatz BEEGENJO51UR
Neubeesen Gut NEUSENJO51UR (1929)
Zweihausen Ortsteil ZWESENJO51UQ (- 2004-12-31)
Mukrena, Mucrena Gemeinde Ortsteil object_1053740 (1950-07-01 - 2004-12-31)
Poplitz Gutsbezirk Ortsteil object_1043747 (1928 - 2004-12-31)
Beesedau Gemeinde Ortsteil object_1053729 (1950-07-01 - 2004-12-31)
Kustrena Gemeinde Ortsteil object_1077925 (1957-01-01 - 2004-12-31)

Bilder im GenWiki


Quicktext

object_1053732
	gehört 1920 zu object_1045957 sagt source_1138392 (S. 34),
	gehört 1920 zu object_1046696 sagt source_1138392 (S. 34),
	gehört 1920 zu object_1149061 sagt source_1138392 (S. 34),
	gehört ab 1950-07-01 bis 2004-12-31 zu adm_145112 sagt source_149277 (S. 318),
	gehört ab 1994 bis 2004-12-31 zu object_153662,
	gehört ab 2005-01-01 zu object_290129,
	gehört bis 1950-06-30 zu adm_145235 sagt source_149277 (S. 318),
	hat 1920 Einwohner 1107 sagt source_1138392 (S. 34),
	hat 1938 Einwohner 1342 sagt source_1045173 (S. 112),
	hat 1993 Einwohner 1849 sagt source_265618,
	hat ab 1993-07-01 PLZ 06425,
	hat bis 1993-06-30 PLZ O4341,
	hat bis 2004-12-31 Gemeindekennzahl 15153004 sagt source_277482,
	hat externe Kennung  opengeodb:14202,
	heißt  (auf deu) Beesenlaublingen,
	ist ab 2005-01-01 (auf deu) Ortsteil (Verwaltung),
	ist bis 2004-12-31 (auf deu) Gemeinde;
RDF
Schnellsuche