Trakehnen, Trakėnai, Дивное

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/SZOOJEKO14FN
Name
  • Trakėnai (lit) Quelle Trakėnai (Stalupėnų apskritis)
  • Trakehnen (deu) Quelle S.290.183
  • Дивное (rus) (1946 -) Quelle Seite 60
Typ
Postleitzahl
  • RUS-238020 (1993)
w-Nummer
  • 50233
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 54.561°N 22.456°O
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Ostpreußen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Ostpreußen Regional-Forum..

Bemerkungen

Wohnplatz nördlich von Groß Trakehnen - in aktueller russ. Karte kein Name verzeichnet.


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Enzuhnen-Soginten (1785 - 1945) Kirchengemeinde Quelle Seite 169 Quelle Seite 148
Tschkalowskij Dorfsowjet, Чкаловский сельский Совет (1993) Dorfrat Quelle
Trakehnen (1818-09-01 - 1945) Landgemeinde Gemeinde Quelle Seite 148 Quelle S.111.107
Bilderweitschen, Bilderweiten (Maria unbefleckte Empfängnis), Bilderweiten (1852 - 1945) Pfarrei Quelle Seite 144 Quelle

Quellen zu diesem Objekt

Bilder im GenWiki


Quicktext

SZOOJEKO14FN
	 TEXT: Wohnplatz nördlich von Groß Trakehnen - in aktueller russ. Karte kein Name verzeichnet. :TEXT,
	gehört 1993 zu object_214062 sagt source_211669,
	gehört ab 1785 bis 1945 zu object_164593 sagt source_299096 (S. 148) sagt source_810519 (S. 169),
	gehört ab 1818-09-01 bis 1945 zu object_1044162 sagt source_1054164 (S.111.107) sagt source_299096 (S. 148),
	gehört ab 1852 bis 1945 zu object_292751 sagt source_291898 sagt source_299096 (S. 144),
	hat 1993 PLZ RUS-238020,
	hat w-Nummer 50233,
	heißt  (auf deu) Trakehnen sagt source_190237 (S.290.183),
	heißt  (auf lit) Trakėnai sagt source_298718 (Trakėnai (Stalupėnų apskritis)),
	heißt ab 1946  (auf rus) Дивное sagt source_211669 (S. 60),
	ist ab 1785 bis 1945 (auf deu) Dorf sagt source_299096 (S. 148) sagt source_810519 (S. 169),
	ist ab 1945 (auf deu) Ort,
	liegt bei 54.561°N 22.456°O;
RDF
Schnellsuche