Wunscha, Wunschhausen, Wunscha

Karte

Diese Karte zeigt die Position oder den Umriss des Objekts. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen.

GOV-Kennung http://gov.genealogy.net/WUNCHAJO71IJ
Name
Typ
Einwohner
Artikel zu diesem Objekt im GenWiki
Geographische Position
  • 51.4034°N 14.6684°O
  • Nummer des TK25-Kartenblatts: 4554
Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Schlesien interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Schlesien Regional-Forum..

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Niederschlesien interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unsere Mailingliste Niederschlesien-L..

Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Sachsen interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Sachsen Regional-Forum..

Bemerkungen

1936 in Wunschhausen umbenannt; 1938 nach Publick eingemeindet; seit 1945 wieder Landgemeinde, 1947 in Wunscha zurück benannt; 1985 infolge Braunkohlentagebaus abgebrochen, 1986 nach Viereichen eingemeindet, Flächen seit 1992 zu Rietschen.


Übergeordnete Objekte

Legende

 politische Verwaltung
 kirchliche Verwaltung
 gerichtliche Verwaltung
 Wohnplatz
 geographische Typen
 Verkehrswesen

Übergeordnete Objekte

Übergeordnete Objekte

Name Zeitraum Typ Quelle
Publick, Wildfelde, Publik (1938-04-01 - 1945) Gemeinde Quelle Quelle
Weißwasser-Görlitz, Niesky, Wokrjes Niska (1947-01-16 - 1952-07-24) Landkreis Kreis Quelle Seite 248
Rothenburg, Rothenburg i./O.L., Weißwasser (1945 - 1947-01-15) Landkreis Quelle
Viereichen (1986-01-01 -) Gemeinde Quelle Seite 248 u. 250 Quelle
Rothenburg, Rothenburg i./O.L., Weißwasser (- 1938-03-31) Landkreis Quelle
Weißwasser (1952-07-25 - 1985-12-31) Kreis Quelle Seite 248

Untergeordnete Objekte

Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Schadendorf Landgemeinde Ortsteil SCHORFJO71HJ (1925 - 1984)

Bilder im GenWiki


Quicktext

WUNCHAJO71IJ
	 TEXT:1936 in Wunschhausen umbenannt; 1938 nach Publick eingemeindet; seit 1945 wieder Landgemeinde, 1947 in Wunscha zurück benannt; 1985 infolge Braunkohlentagebaus abgebrochen, 1986 nach Viereichen eingemeindet, Flächen seit 1992 zu Rietschen.:TEXT,
	gehört ab 1938-04-01 bis 1945 zu object_189287 sagt source_190312 sagt source_295273,
	gehört ab 1945 bis 1947-01-15 zu adm_169755 sagt source_190312,
	gehört ab 1947-01-16 bis 1952-07-24 zu adm_144041 sagt source_149277 (Seite 248),
	gehört ab 1952-07-25 bis 1985-12-31 zu adm_144053 sagt source_149277 (Seite 248),
	gehört ab 1986-01-01 zu object_189730 sagt source_149277 (Seite 248 u. 250) sagt source_295273,
	gehört bis 1938-03-31 zu adm_169755 sagt source_190312,
	hat 1825 Einwohner 93 sagt source_295273,
	hat 1871 Einwohner 124 sagt source_295273,
	hat 1885 Einwohner 211 sagt source_295273,
	hat 1905 Einwohner 220 sagt source_295273,
	hat 1925 Einwohner 164 sagt source_190312,
	hat 1925 Einwohner 200 sagt source_295273,
	hat 1946 Einwohner 324 sagt source_284918 sagt source_295273,
	hat 1950 Einwohner 298 sagt source_295273,
	hat 1964 Einwohner 230 sagt source_295273,
	heißt ab 1936-11-30 bis 1947  (auf deu) Wunschhausen sagt source_190312,
	heißt ab 1947  (auf deu) Wunscha sagt source_295273,
	heißt bis 1936-11-29  (auf deu) Wunscha sagt source_190312 sagt source_295273,
	ist ab 1938-04-01 bis 1945 (auf deu) Ortsteil sagt source_295273,
	ist ab 1945 bis 1985-12-31 (auf deu) Gemeinde sagt source_295273,
	ist ab 1986-01-01 (auf deu) Gemeinde sagt source_295273,
	ist bis 1938-03-31 (auf deu) Landgemeinde sagt source_190312 sagt source_295273,
	liegt bei 51.40341°N 14.668357°O;
RDF
Schnellsuche